Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare14

Mutter- und Tochterwikis

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hi,

ich hatte da mal eine Idee- ich weiß, da gibt es schon, aber halt noch nicht so richtig.

Also, viele Wikis haben ein Partner-/Schwesterprojekt/-wiki. Allerdings haben nur wenige Mutter- oder Tochterwikis. Deshalb habe ich mir gedacht, man sollte man die Wikis mehr ermuntern untereinander, sofern es angebracht ist, solche Netzwerke zu bauen.

Hat man beispielsweise ein Wiki zu einem bestimmten Computerspiel, dann sollte dieses Wiki von einem Computerspielewiki als Tochterwiki angenommen werden. Das heißt, dass oftmals Verlinkungen möglich sind, aber denkbar wäre auch, detailreichere Seiten einfach mit Weiterleitungen mit einem Interwikilink zu erstellen.

Ich denke, das ließe sich nach und nach umsetzen, wäre gut für die Gemeinschaft und natürlich auch förderlich für die Besucher, die noch mehr zum jeweiligen Thema finden könnten. Bleibt nur noch die Frage, was ihr davon haltet.

MfG

Zuri

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki