Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare68

Ein MediaWiki-Upgrade steht vor der Tür

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wie viele von euch wissen, benutzt Wikia die freie Software MediaWiki als Basis. Das ist die gleiche Software, die von der Wikimedia Foundation für den Betrieb der Wikipedia genutzt wird - allerdings ist die Version, die wir für Wikia nutzen, massiv angepasst. Momentan basiert unser Code auf der MediaWiki-Version 1.16.

Upgrade underway.jpg

In regelmäßigen Abständen synchronisieren wir unser System mit der aktuellsten Version von MediaWiki. Seit dem 2. Mai 2012 ist das die Version 1.19.

Warum updaten wir unser System?

An erster Stelle um euch neue Funktionen zugänglich zu machen!

Aber ein weiterer Grund ist, dass jedes neue Update eine Reihe von Bugfixes und Performance-Verbesserungen beinhaltet. Die meisten dieser Änderungen sind auf einer Ebene, die Nutzer nicht zu Gesicht bekommen - aber uns helfen sie dabei unser System zu pflegen und zu erweitern.

Wie funktioniert so ein Update?

Wir starten mit einer Basis-Installation von MediaWiki 1.19 und fügen Schritt für Schritt unsere Änderungen in den Core-Code ein. Dieser Schritt ist jetzt abgeschlossen, so dass wir die gesamte neue Infrastruktur inklusive unserer wikia-spezifischen Erweitertungen gegen den neuen Code testen können. Das ist notwendig um sicher zu stellen, dass alles genauso wie bei früheren Versionen läuft (oder besser).

Medusa

Medusa-mosaic.jpg

Unsere Medusa ist ein wesentlich freundlicheres Wesen als ihre mythologische Namensschwester

Da Wikia aus zig tausenden von Wikis besteht anstatt nur aus einem, mussten wir eine Reihe von spezifischen Tools entwickeln, um alle Wikis sauber upzugraden. Um dies zu erreichen läuft jedes Wikia-Wiki auf einer Plattform, die wir WikiFactory genannt haben. Damit können wir hundertausende von Wikis mit einer gemeinsamen Code-Installation laufen lassen.

Vor kurzem hat unser Entwicklungsteam eine Verbesserung entwickelt, die auf diesem System aufsetzt und die uns die Möglichkeit gibt, verschiedene Wikis in verschiedenen Code-Varianten laufen zu lassen. Und diese Verbesserung haben wir Medusa genannt, weil... naja. Eigentlich sollte sie Hydra heißen (mehrere Code-Versionen sind vergleichbar mit den vielen Köpfen der Hydra), aber einer unserer Entwickler hat die zwei Monster verwechselt und der Name Medusa blieb erhalten. Nebenbei hat die Medusa eine Menge von Schlangen auf ihrem Kopf, und das passt ja auch, oder? :-)

Das Upgrade auf MediaWiki 1.19 ist unser erstes Projekt, bei dem wir Medusa nutzen um alle Wikis nacheinander auf die neue Version des Codes umzustellen.

Ablauf

Das Projekt "MediaWiki 1.19 Upgrade" ist im April gestartet und wir planen es bis Ende Juli zu beenden. Wir starten die Migration mit einer Reihe spezieller Test-Wikis um sicherzustellen, dass alles wie geplant funktioniert. Läuft das wie erwartet, migrieren wir eine handvoll Wikis mit mittlerem Traffic um innerhalb der Produktivumgebung die Auswirkungen messen zu können. Nach diesem Schritt planen wir die Migration unser fünftausend größten Wikis.

Nachdem diese Wikis auf der neuen Code-Basis laufen, folgen alle restlichen (mehr als 200.000) weiteren Wikis auf Wikia. Wir hoffen, dass der komplette Durchlauf bis Ende Juli beendet ist und halten euch natürlich mit Status-Updates auf dem Laufenden.

Woher wisst ihr, ob euer Wiki bereits migriert wurde? Ihr könnt einfach einen Blick auf die Seite Spezial:Version in eurem Wiki werfen - dort findet ihr die Versionsnummer von MediaWiki unter der das betreffende Wiki läuft.

Ausgewählte Bugfixes und neue Funktionen

Das Upgrade bringt eine Reihe von Änderungen und Fehlerbehebungen - viele davon finden allerdings tief im Core-Code statt. Aus diesem Grund werdet ihre nicht alle diese Updates sehen, aber sie enthalten unter anderem Performance-Verbesserungen um die Wikis ein wenig schneller zu machen und Code-Anpassungen um die weitere Entwicklung zu vereinfachen. Es gibt aber auch eine Reihe von Dingen, die vielleicht für euch interessant sind. Hier eine kleine Auswahl:

  • Die Standard-Benutzersignatur enthält zusätzlich zur Benutzerseite einen Link zur Benutzerdiskussion.
  • Es gibt eine eingebaute Möglichkeit Tabellen einzuklappen. Anstatt eigenes JavaScript zum Wiki hinzuzufügen, kann man in Zukunft einfach die Klasse "mw-collapsible" benutzen.
  • Dateiendungen (z.B. .jpg) werden beim Upload automatisch an Dateinamen angehängt, wenn ein Nutzer eine Datei ohne Endung hochlädt.
  • Bilder werden basierend auf ihren EXIF-Informationen automatisch ausgerichtet. Das wirkt sich nur auf Vorschaubilder auf - das Originalbild wird nicht gedreht.
  • Die "Kleine Änderung"-Checkbox ist auch bei der Erstellung einer Seite oder eines Abschnitts zugänglich.
  • Für SVG-Dateien werden Metadaten eingeblendet (Titel, Beschreibung).
  • XCF-Dateien (The Gimp) werden gerendert und als Vorschaubilder dargestellt.
  • Der Parser-Cache wird jetzt für Nutzer mit unterschiedlichen Einstellungen geteilt - wenn diese Einstellungen keinen Effekt auf die entsprechende Seite haben.
  • Es gibt eine Reihe von Verbesserungen der Kategoriesortierung, unter anderem:
    • Klein- und Großbuchstaben werden gleich sortiert.
    • Unterkategorien, normale Seiten und Dateien werden getrennt angezeigt.
    • Wenn mehreren Seiten der gleiche Sortierschlüssel gegeben wurde, werden sie alphabetisch sortiert (und nicht mehr zufällig)
  • Interlanguage-Links zeigen den Seitentitel an, wenn man mit dem Mauszeiger drüber fährt.
  • Die Seite Spezial:Dateien unterstützt einen Benutzernamen als Parameter.
  • ...und vieles mehr!

Wenn ihr an einer kompletten Liste der Änderungen interessiert seid, könnt ihr einen Blick auf die Releasenotes für MediaWiki 1.17, 1.18 und 1.19 werfen.

Solange wir an diesem Upgrade arbeiten, werden wir unsere wöchentlichen Code-Releases stoppen. Damit wollen wir sicherstellen, dass Wikia weiterhin stabil läuft und unser Entwicklerteam sich auf das Upgrade konzentrieren kann. Aus dem Grund wird es in dieser Zeit auch keine Technischen Updates von uns geben. Sobald wir sehen, dass alles wie geplant funktioniert, laufen die wöchentlichen Releases und die Technischen Updates wieder an. Danke für eure Geduld, solange wir am Upgrade arbeiten - und falls ihr Fragen habt, dann lasst sie uns in den Kommentaren wissen!

Willst du weitere Updates von Fandom Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki