Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare6

Nutzt euer Social Media-Potential

ElBosso 20. November 2013 Benutzer Blog:ElBosso

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hey Wikianer!

Vor einigen Monaten habe ich euch bereits erzählt, warum es sich für Wikia Communities lohnen kann, den Schritt in die sozialen Netzwerke zu wagen und diese zum Vorteil des Wikis zu nutzen. Seitdem und dem Start unser „Social Media-Übersichtsseite“ haben sich bereits 20 weitere Wikis eine Facebook-Seite zugelegt oder sich für einen zusätzlichen Twitter-Account entschieden. In diesem Beitrag soll es nun stärker um das „Wie?“ gehen und mit welchen Strategien ihr eure Social Media-Accounts am besten nutzt.


Bildet Banden!

FB-Feed GTA Wiki.jpg

Zaibatsu vom GTA Wiki unterschreibt gerne mit seinem Kürzel „(ak)“.

Habt ihr bereits eine eingeschworene und aktive Gemeinschaft in eurem Wiki? Dann besprecht am besten zunächst untereinander, wer die Rolle des „Social Media Teams“ übernimmt. Ich verwende bewusst den Begriff „Team“, da man zum einen die „Gefahr“ vermindert, dass die Seite irgendwann verwaist, weil die einzige verantwortliche Person keine Lust mehr hat, aber auch niemandem mehr die nötigen Rechte oder Zugangsdaten für die Seite einräumen möchte oder kann. Zum anderen kann man so den nötigen Aufwand für die Betreuung der Seite auf mehreren Schultern verteilen. Voraussetzung dafür ist natürlich ein gewisses Maß an Koordination und ein paar Absprachen untereinander. Hat man sich aber mal geeinigt und den Dreh raus, funktioniert das meist ganz reibungslos. Besonders hilfreich dabei ist es auch, die einzelnen Postings mit dem Wikia-Benutzernamen oder einem anderen Kürzel zu versehen, sollten mehrere Personen hinter einem Account stehen.


Macht euch hübsch

FB-Feed TWD Wiki.jpg

Beispiel für ein gutes Zusammenspiel zwischen Cover-Photo und Profilbild mit fließendem Übergang sowie Wikia-Logo beim TWD Wiki.

Der Mensch ist ein Augentier, also holt ihr am besten nicht nur aus euren Wikis optisch das Beste aus den euch zur Verfügung stehenden Möglichkeiten heraus, sondern eben auch aus den damit verbundenen Social Media-Seiten. Um das zu erreichen, solltet ihr euch u. a. mit all den möglichen Maßen vertraut machen. So beträgt bspw. die Standardauflösung für ein normal gepostetes Bild auf Facebook 403x403 Pixel, euer Coverbild 851x315 Pixel, das Twitter-Kopfzeilenbild 520x260 Pixel usw. Kennt ihr auch die einzelnen Abstände zwischen Profilbild und Cover-Photo, bieten sich weitere Gestaltungsmöglichkeiten an, um diese z. B. miteinander zu kombinieren. All diese Dimensionen können auf den verlinkten Seiten für Facebook, Twitter und Google noch einmal gesammelt betrachtet werden. Um zusätzlich kenntlich zu machen, dass die Wikia Communities Teil des weltweit größten Netzwerkes aus kollaborativ veröffentlichten Inhalten sind, bieten wir euch an, eurem Coverbild ein Wikia-Logo zu verpassen. Solltet ihr noch keines haben, dann stellt am besten einfach einen Community Development-Antrag.


Ich habe eine schöne Seite, und jetzt?

Jetzt dürft ihr nur nicht glauben, dass euch die Leute von allein die Türe einrennen. Ihr müsst euren Fans regelmäßig interessante Inhalte liefern, im Idealfall immer mit einem Link ins Wiki: Aktuelle Blog-Beiträge, gute und ausführliche Artikel die es sich vorzustellen lohnt, Bilder und Videos einstreuen ... oder ihr versucht euch an Bilderrätseln, anderen Wettbewerben oder Umfragen, um die Fans eurer Seite miteinzubinden. Apropos Link: In den Einstellungen eurer Seite auf Facebook könnt ihr zwar die Adresse eures Wiki in einem separaten Webseitenfeld eintragen, dieses ist jedoch nicht automatisch auf der Seite selbst zu sehen. Prominenter ausgestellt und sichtbarer für Besucher ist die URL in der kurzen Info-Zusammenfassung unterhalb des Profilbilds. Auf Facebook könnt ihr durchaus mehrmals in der Woche euren Status aktualisieren, solltet in der Regel aber nicht öfter als maximal zwei Mal am Tag etwas posten. Besonders nützlich, wenn ihr nicht gerade „Breaking News“ parat habt, ist dabei die Planungsfunktion von Facebook, mit der ihr Beiträge für einen bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft vorausplanen könnt und die dann automatisch veröffentlicht werden.

Mit Twitter verhält es sich etwas anders. Dort ist eine höhere Frequenz der Postings durchaus von Vorteil. Macht euch dort auch mit den Hashtags vertraut und streut diese sinnvoll in eure Tweets ein. Nutzt dafür auch ruhig mal die Suchfunktion und entdeckt so, welche Hashtags zum Thema überhaupt verwendet werden. Traut euch und klinkt euch in themenrelevante Unterhaltungen ein und verbindet eure Tweets mit anderen Accounts (das @ lässt grüßen).


Macht auf eure neue Präsenz aufmerksam

Um den ersten Schwung an Aufmerksamkeit für eure neuen Social Media-Seiten zu bekommen, macht ihr diese am besten in eurer jeweiligen Wikia Community bekannt bspw. durch einen Blog-Beitrag oder einen hervorgehobenen Diskussionsfaden im Forum, verlinkt die Seiten in eurer Wiki-Navigation und nutzt die zur Verfügung stehenden Plugins die Facebook, Twitter und Google bereitstellen und bindet diese über Verbatim-Tags auf euren Hauptseiten ein.


Ich hoffe, diese Tipps helfen euch ein klein wenig weiter. Solltet ihr selbst noch andere gute Hinweise oder vielleicht auch Fragen zu diesem Thema haben, dann hinterlasst sie als Kommentar zu diesem Beitrag. Benötigt ihr konkret Hilfe, dann erstellt einfach einen Community Development-Antrag.

Zum Abschluss noch einer meinen liebsten Ratschläge: Lest euch eure Nachricht vor dem Abschicken lieber einmal zu viel als einmal zu wenig durch. Unvorteilhafte Tippfehler oder schlechte Hashtags wie #Avegners und #Btman sind doch eher selten produktiv ;)


Willst du weitere Updates von Fandom Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki