Fandom

Wikia Deutschland

Kommentar1

Projekt des Monats: Sherlock Holmes Wiki

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wiki-Steckbrief
Sherlock Holmes Wiki
Wiki-wordmark.png
WAM-Rang aktuell 954
WAM-Rang beste 693
WAM-Hub-Rang 453
Ø-Pageviews pro Monat 66 425
Zugriffsvergleich PC / Mobil 71% / 29%
Anzahl Dateien 5 378
Seitenanzahl 4 814

Interview mit dem Gewinner-Wiki des Projekt des Monats, dem Sherlock Holmes Wiki. An dieser Stelle sei noch kurz erwähnt, dass das Sherlock Holmes Wiki eines der Wikis ist, bei denen das deutsche mit seinen 4 800 Seiten inhaltlich bedeutend größer ist als jedes seiner internationalen Gegenstücke. Saubere Arbeit!


Worum geht es in eurem Wiki?

Nun ja, wie der Name es verrät: Sherlock Holmes - und alles was mit ihm zu tun hat.

Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf allen Medien, in denen er und die anderen von Sir Arthur Conan Doyle geschaffenen Figuren auftreten. Allerdings versuchen wir auch möglichst viele Informationen zu erfassen, in denen Referenzen an den wohl prägendsten und populärsten Charakter der Kriminalliteratur zu finden sind.

Könnt ihr uns etwas zur Geschichte eures Wikis erzählen?

Conan doyle 1890.jpg

Arthur Conan Doyle, der Schöpfer von Sherlock Holmes und Dr. Watson

Das Wiki wurde am 17. Mai 2009 von Jefferson Hope gegründet. Zur kleinen Zeitlichen Einordnung: Dies war etwa ein halbes Jahr bevor die Kinoversion von Guy Ritchie anlief, welcher einen allgemeinen Holmes-Hype ausrief, der im Jahr darauf durch die Britische TV-Serie Sherlock noch verstärkt wurde.

Ein weiterer Benutzer, der schon recht lange dabei ist, ist Tribble-Freund, der seit Juli 2010 mitarbeitet. Leider sind wir zwei auch die Einzigen, die aus dieser Zeit noch übrig sind, bzw. über weite Zeiträume generell die einzigen aktiven Benutzer gewesen. Trotzdem lassen wir uns von solch Kleinigkeiten nicht unterkriegen, was man gut an einem recht konstanten Wachstum von rund 1.000 neuen Artikel pro Jahr sehen kann.

Zum Zeitpunkt unserer Gründung waren wir übrigens erst das zweite Sherlock-Holmes-Wiki im Wikia-Netzwerk. Eine englische Version wurde bereits 2007 gegründet, war aber nur sporadisch aktiv, und wurde 2013 geschlossen, als sich mehrere kleinere Holmes-Wikis zusammentaten. Somit sind wir technisch gesehen nun also die Dienstältesten.

Mit der daraus entstandenen englischen Baker Street Wiki haben wir seit April 2013 eine Partnerschaft, und sie kann mit über 830 Artikeln auch schon einiges zu lesen vorweisen (schließlich muss die englische Version ja nicht immer die größere sein). Im Januar 2014 schloss sich uns außerdem eine spanische Version an, welche aber leider momentan wieder inaktiv ist.

Was hat euch bewogen, das Wiki zu gründen?

Tatsächlich habe ich erst zu einem sehr späten Zeitpunkt angefangen, die Geschichten von Sir Arthur Conan Doyle zu lesen und mich für sie zu begeistern. Der frühe serielle Charakter der Geschichten und die etwas verkorkste Chronologie motivierten mich, sie in einem Wiki zu erfassen und auch für andere nachschlagbar zu machen.

Die Filme mit Basil Rathbone als Sherlock Holmes sind mir aus meiner Kindheit immer präsent geblieben und ich mag ihren Charme noch immer sehr (wenn man von den allzu patriotischen Passagen in den ersten drei Filmen aus den 1940er Jahren absieht). Dazu kam meine Star-Trek-Begeisterung, denn die Sherlock-Holmes-Holodeck-Episoden gehörten immer schon zu meinen Favoriten. Dies alles zusammen, noch viel mehr und die Aussicht auf den bereits angesprochenen Kinofilm mit Robert Downey Jr. als Holmes bewogen mich, das Wiki zu gründen.

Welche Meilensteine wurden schon erreicht?

Kommt drauf an, was man so alles als Meilenstein ansieht. Kleinere Erfolgserlebnisse gibt es natürlich immer wieder.

Eines davon war sicherlich unser 5. Geburtstages im letzten Monat. Ebenso, dass wir nun schon zum zweiten Mal zum Projekt des Monats gewählt wurden. Erstmals im Februar 2011, und jetzt im Mai 2014 (wenn letzteres auch eher durch Mangel an Konkurrenten).

Wenn alles gut läuft, sollten wir demnächst außerdem unseren 5.000 Artikel erreichen, und uns damit endlich unseren roten Stern in der Liste der Größten Wikis verdienen.

Welche Zielgruppe hat das Wiki?

Ganz klar: alle, die etwas über Sherlock Holmes und seinen Einfluss auf die Populär-Kultur wissen und ihr Wissen teilen wollen. Diese Antwort klingt jetzt vielleicht banal, aber tatsächlich ist es schwer, es genauer einzugrenzen.

Ich denke, jeder hat schonmal irgendwas von Holmes gehört oder gelesen. Und da alle Medien vertreten sind, muss man kein ausgewiesener Holmes-Kanon-Experte sein um mitmachen zu könenn. Wer sich ausschließlich für die TV-Serien begeistert, ist hier genauso willkommen, als wenn man nur einmal kurz durch einen seiner Comic-Auftritte geblättert hat. Wobei es auch völlig egal ist, ob man z. B. lieber die Zombie-Comics der Victorian-Undead-Serie mag, oder doch eher etwas harmloses wie Disney bevorzugt.

Holmes wurde im Laufe der Jahre so oft neu interpretiert, viel häufiger als man hier aufzählen könnte. Daher dürfte so ziemlich jeder bei uns irgendwo seine Nische finden können.

Worin seht ihr den besonderen Reiz von eurem Thema?

Sherlock Season 2 1.jpg

Aktuell sehr beliebt: Die Fernsehserie Sherlock mit Benedict Cumberbatch und Martin Freeman.

Wie in der letzen Frage bereits angerissen, gibt es DIE Version von Holmes eigentlich gar nicht, daher lässt sich die Frage auch nicht allgemeingültig beantworten. Aber vielleicht liegt gerade darin ein Teil der Antwort versteckt.

Reizvoll ist auf jeden Fall, dass hier alle Medien, in denen Holmes eine Rolle spielt, bzw. zitiert, kopiert, adaptiert, karikiert, modernisiert ... wird, vertreten sind. Bisher ist es so, dass wir zwei versuchen, auf allen Gebieten ab und an etwas beizusteuern, damit wir ein möglichst breites Spektrum beibehalten.

Sicher könnte man ein ganzes Wiki z. B. nur über die Serien Sherlock oder Elementary machen (und tatsächlich gibt es solche in anderen Sprachversionen auch) - aber Referenzen und Verlinkungen zum gesamten Holmes-Kosmos sind nur in einem solchem Kompendium möglich.

Welche Bestandteile vom Franchise werden durch euch alles abgedeckt?

Theoretisch versuchen wir tatsächlich alles, oder zumindest so viel wie möglich, abzudecken. Und da hat sich in über 100 Jahren so einiges angesammelt. Praktisch konnten wir viele dieser Themen bisher natürlich gerade einmal grob anreißen. Aber dazu werden wir später noch kommen.

An Holmes kann man nicht wie an ein anderes Franchise angehen. Es gibt nicht viele Werke in der Public Domain, die noch immer so hoch in der Öffentlichkeit stehen. Und noch weniger, die ihr eigenes Wiki haben. Tatsächlich fallen wir im Augenblick nur noch ein deutsches zu Robin Hood, und ein englisches zu Dracula ein.

In den meisten Fällen ist es üblich, dass es einen zentralen Lizenzgeber gibt. Jemand, der darüber bestimmt, wer seine Figuren benutzen darf, und was offiziell ist und was nicht. Bei uns nicht. Holmes ist ein Allgemeingut. Das sorgt für eine größere Vielfalt, aber auch zu mehr Arbeit, denn man selber Aktiv werden um sich über die neuesten Entwicklungen auf dem Stand zu halten.

Am Ende kann man jedenfalls mit fug und recht behaupten, dass man viele unserer Informationen in dieser Kompakten Form nirgendwo sonst im Netz findet.

Wo sind die Stärken eures Wikis, und wo würdet ihr euch über mehr Unterstützung freuen?

Testament des Sherlock Holmes.jpg

Unter anderem ausbaufähig: Die Artikel zu Sherlock Holmes-Videospielen.

Unsere größte Stärke liegt, neben den ursprünglichen Werken von Sir Arthur Conan Doyle, sicherlich im Bereich der Film- und TV-Umsetzungen, die wir in über 500 Artikeln behandeln. Ebenso sind seine deutschsprachigen Hörspielauftritte mit rund 200 Artikeln nahezu lückenlos erfasst.

Auch was den Bereich der Pastiche (Bücher, die von anderen Autoren geschrieben wurde) und Comics angeht, haben wir einiges vorzuweisen. Aufgrund der schiere endlosen Masse an Material können wir hier aber selbstverständlich lediglich einen groben Überblick anbieten.

Bedauerlicherweise noch etwas Stiefmütterlich kommen die Bereiche über Videospiele und Theaterstücke daher. Aber versprochen, wir arbeiten daran.

Aus nachvollziehbaren Gründen konzentriert sich unsere Arbeit zudem größtenteils auf Werke, die entweder in deutscher, oder aber zumindest englischer Sprache vorliegen. Trotzdem können wir aber auch bereits die eine oder andere Kuriosität aus Frankreich, Italien, Spanien, Mexiko, Brasilien oder Japan vorweisen.

Was muss man als Helfer mitbringen und was ist im Wiki schon vorhanden?

Ein wenig habe ich eben ja schon genannt. Aber natürlich kann man bei uns auch mitmachen, ohne vorher eine Doktorarbeit über spanisches Theater oder koreanische Hörspiele geschrieben zu haben (solltest du zufällig aber, dann bist du genau der Mann/die Frau, die wir suchen).

Das Hauptproblem ist einfach, das es jeden Monat zu viel neues Material gibt, als das zwei Leute es sowohl vom Zeit- als auch von Geldaufwand her bewältigen könnten. Zwar versuchen wir jede Neuerscheinung möglichst Zeitnah zu erfassen, aber es fehlen meistens noch Angaben zu den darin auftretenden Personen und Orten. Auch die aktuelle amerikanische TV-Serie Elementary wurde von uns bisher leider sträflichst vernachlässigt.

Letztendlich sind wir aber einfach für jede Hilfe dankbar. Also schaut euch ruhig ein wenig um, und wenn ihr meint, dass ihr zu einem bestimmten Punkt etwas beitragen könnt, dann nur keine falsche Bescheidenheit.

Was wünscht ihr euch für die Zukunft?

Gute Frage.

Ich denke, wenn wir es schaffen unser bisheriges Niveau auch und Zukunft zu halten, dann geht es uns schonmal sehr gut. Und wenn es uns dann noch gelingen würde, ein paar zusätzliche Autoren zu begeistern, dann wäre es schon beinahe perfekt.

Das Interview wurde am 03.06.2014 mit Tribble-Freund und Jefferson Hope geführt, den beiden aktivsten Autoren des Sherlock Holmes Wikis.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki