Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare0

Sony Pressekonferenz gamescom 2013

ElBosso 23. August 2013 Benutzer Blog:ElBosso

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

GamesCom blogheader.jpg


Ich bin mir nicht sicher... habe ich schonmal irgendwo erwähnt, wie komisch ich den Rockkonzert-Charakter solcher Veranstaltungen finde? Egal. Die Konferenz begann und ohne große Umschweife betrat wortlos Shuhei Yoshida (Präsident der SCE Worldwide Studios) die Bühne und führte erstmals die grafische Bedienoberfläche der am 29. November 2014 in Europa erscheinenden PlayStation 4 vor, um die sozialen Möglichkeiten der neuen Sony Konsole zu demonstrieren: Freunde live beim Spielen beobachten, Kommentare dazu abgeben, direkt ins Spiel einsteigen und all die anderen Funktionen wie Video on Demand, Musikdienste usw. Jim Ryan (Präsident und CEO von Sony Computer Entertainment Europe) betonte im Anschluss auch noch einmal, dass die sozialen Komponenten definitiv das Herzstück der PS4 sind.

Was mir anfangs noch gut gefallen hat, wurde über die nächste Stunde über allerdings ein wenig zu oft wiederholt: Indie, Indie, Indie und wie die PS4 DIE Plattform für Indie-Entwickler und Indie-Spiele ist. Natürlich auch auf der PlayStation Vita - die übrigens im Preis gesenkt wurde und ab sofort bereits für 199€ zu haben ist - und somit dem gesamten „PlayStation“-Ökosystem. Als Fan von Indie-Spielen finde ich das natürlich toll und super für die Entwickler... aber man kann es mit dem Anpreisen auch immer ein bisschen übertreiben. Die Spiele jedoch, die gezeigt wurden, demonstrieren allerdings schön - in einem klitzekleinen Gegensatz zur EA-Pressekonferenz - dass es doch immer noch neue Ideen da draußen gibt und man nicht nur zwanghaft neue Battlefields, FIFAs, Need For Speeds und Sims-Spiele braucht – die natürlich auch ihren Reiz haben, aber abgesehen von besserer Grafik und einigen Gameplay-Änderungen, nichts „wirklich“ neues zu bieten haben.

Gamescom Murasaki Baby Trailer01:23

Gamescom Murasaki Baby Trailer


Sehr schön gefallen hat mir bspw. Murasaki Baby (leider nur exklusiv für die Vita), bei dem man ein kleines Mädchen und ihren Luftballon heil durch eine Fantasiewelt bringen muss. Die Steuerung geschieht dabei indirekt, indem man das Mädchen bei der Hand nimmt und durch die Level führt, oder die Umgebung beeinflusst, um es der Spielfigur zu ermöglichen, Hindernisse zu überqueren oder nicht wohlgesinnten Figuren aus dem Weg zu gehen.

Ebenfalls ganz nett, allerdings auch wieder exklusiv für die Vita, war Big Fest, ein Musikfestival-Simulator/Manager. Als Spieler muss man darin versuchen, erfolgreiche Musikfestivals zu veranstalten und zum größten Musik-Promoter überhaupt aufzusteigen. Dazu gehört u. a. das Festivalgelände zu gestalten, Stände und Bühnen aufzustellen, und natürlich am wichtigsten: Bands anzuheuern und ein erfolgversprechendes Line-Up auf die Beine zu stellen. Das interessante dabei ist, dass es sich um reale Bands und ihre Musik handelt, die über das Musikportal Jamendo ins Spiel eingebunden werden. So kann man selbst ein bisschen Talentscout spielen und aus kleinen Newcomerbands den nächsten Headliner machen - zumindest im Spiel.

Gamescom Big Fest Trailer01:16

Gamescom Big Fest Trailer


Insgesamt wurden 15 exklusive PlayStation-Titel vorgestellt, für die man sich aber am besten die unten verlinkte Pressekonferenz einmal selbst ansieht. Ebenfalls sehenswert ist ein neues Level aus Assassin's Creed IV: Black Flag gegen Ende der Präsentation (1:20:00), an dem zusätzlich die „Remote Play“-Möglichkeit mit PS4 und Vita demonstriert sowie im Anschluss die Rückkehr von Aveline in einem exklusiven PS4-Level angekündigt wurde.

PlayStation gamescom 2013 Press Conference01:54:11

PlayStation gamescom 2013 Press Conference

Die Sony Pressekonferenz in voller Länge (Achtung: beginnt erst ab der 19. Minute)


Micha Footer.jpg

Willst du weitere Updates von Fandom Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki