Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare6

Vorgestelltes Wiki: Bier-Wiki

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

VWi-Header-Lifestyle.png



Wiki-wordmark.png

Die Grillsaison läuft schon seit einigen Wochen auf Hochtouren, die Biergärten sind gut besucht, die Fußballweltmeisterschaft ist angelaufen, ... muss ich mehr Gründe aufzählen, die eine Vorstellung des Bier-Wikis rechtfertigen? Ich denke nicht!

Das Besondere diesmal: Es ist die erste Vorstellung eines Wikis in dieser Reihe, bei dem ein Mitglied des deutschsprachigen Community Development-Teams von Wikia gleichzeitig Gründer und einzig aktiver Admin ist, auch wenn sich letztere Rolle momentan aus Zeitgründen primär zu einer Betreuungsfunktion gewandelt hat. Ich habe mir ElBosso, besagten Admin und Gründer des Bier-Wikis, zur Seite genommen und ein bisschen zu einem seiner vielen Lieblingsthemen ausgefragt.

Die Entstehung des Bier-Wikis

Als ElBosso Ende 2012, Anfang 2013 bei Wikia die Lifestyle-Communities unter seine Fittiche nehmen durfte, dachte er sich: „Admin eines Gaming-Wikis bist du ja schon, probier doch auch mal was anderes aus.“ Als Anhänger der Bierkultur und Fan des güldenen, oft auch dunkelfarbenen Gerstensaftes – schließlich stammt ElBosso aus einer traditionellen Biergegend und wuchs zum Teil sogar in der Nähe einer Brauerei auf – lag es nahe, das Bier-Wiki im März 2013 als kleines Nebenprojekt zu starten. Fun Fact: Das ebenfalls mit diesem Hintergrund gegründete Bart-Wiki wurde inzwischen von Wikias automatischem Wiki-Schließ-Skript leider wieder geschlossen – Die Zeit war einfach noch nicht reif; es folgt ein Bart-Emoticon. {:-{)}}

Im Mai 2013 war das Bier-Wiki dann Ziel des unregelmäßig stattfindenden „Wikia Day“. An diesem Tag dreht sich in den Wikia-Büros alles um die Bearbeitung von Wikis und das deutschsprachiges Team entschied sich für eben dieses Wiki. Hierbei sind viele Artikel und einige Dinge wie bspw. das aktuelle Erscheinungsbild entstanden. Auf meine Frage, was sich seit diesem schicksalshaften Tag im Bier-Wiki zugetragen habe, weicht ElBosso etwas aus: „Es kann durchaus passieren, dass man irgendwann ein wenig die Lust an einem Wiki verliert. Trotzdem sollte man es nicht komplett abschreiben.“ Er vertieft sich in eine Metapher, bei der auch manche Biere hin und wieder erst ein bisschen ruhen und reifen müssen, doch ich höre irgendwann nicht mehr zu und nicke nur noch, Aufmerksamkeit heuchelnd. Dennoch hat er nicht ganz Unrecht, denn es kommt immer wieder einmal vor, dass sich der ein oder andere ins Bier-Wiki verirrt, ein bisschen rumprobiert und dann ist ElBosso als Admin zur Stelle und bietet seine Hilfe und Unterstützung an.

Das Thema Bier

Hauf logo.png

Vor allem kleinere Brauereien sind interessant, gemäß dem Motto der Brauerei Hauf: „International völlig unbekannt – national eher unbedeutend – regional unersetzlich!“

Bier ist ein durchaus vielfältiges Thema, über das sich berichten lässt. Nicht nur können diverse Biere katalogisiert, Informationen über kleine Brauereien oder große Brauereigruppen gesammelt, die unterschiedlichen Biergruppen vorgestellt werden. Das Bier-Wiki bietet auch Platz für Kochrezepte mit Bier – mein persönlicher Favorit ist das bereits selbst ausprobierte und als lecker empfundene Bierhähnchen, bei dem das Fleisch durch das verdampfende Bier wunderbar saftig bleibt und keine Gefahr der Austrocknung droht –, Bier-Diskussionen sowie interaktive Bierkarten. Von letzterer kann das Bier-Wiki bisher nur eine kleine, unvollständige Übersicht deutscher Brauereien vorweisen, aber das liefert ja schließlich auch ein wenig Ansporn, weiterzumachen und neue Punkte hinzuzufügen.

Ebenfalls darf der historische Aspekt des Bieres nicht zu kurz kommen, weshalb natürlich auch diejenigen im Bier-Wiki willkommen sind, denen das Gebräu nicht unbedingt die Geschmacksnerven frohlocken lässt, sich aber trotzdem damit auseinandersetzen möchten. Bier ist schließlich auch ein Teil der kirchengeschichtlichen Kultur, seit bspw. Mönche in Klosterbrauereien Bierspezialitäten herstellten und sich mithilfe von kalorienhaltigem Starkbier durch die Fastenzeit schummelten. Auch sonst freut sich ElBosso über sämtliche Beiträge im Zusammenhang mit Bier, die einem noch so einfallen können: Über Biergläser, Lieder über Bier, Bierszenen in Filmen, Bierdeckel, Kronkorken ... der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt, sofern sie sich am eigentlichen Thema orientieren, meint ElBosso, der sich inzwischen ein zweites Weizen eingeschenkt hat.

Für ElBosso besonders interessant sind kleine Brauereien. Brauereien, deren Biere eine „Seele“ und eine Geschichte haben. Hausbrauereien, bei denen man zum obligatorischen Schweizer Wurstsalat ein natürtrübes Kellerbier oder ein herzhaftes Dunkles bekommt und der Braumeister selbst im Schankraum mit ausschenkt. Biere, die man nicht überall bekommt. Gerade dabei sind auch die regionalen und nationalen Unterschiede, die Biere betreffen, nicht zu verachten. Während mein Gegenüber nachdenklich noch ein letztes Mal die sich abgesetzte Hefe im Glas aufschüttelt und etwas von einem Bierwanderweg in Oberfranken und dem „Craft-Beer“-Trend in seinen Bart murmelt, mache ich für mich die Feststellung, dass es wohl noch viel im Bier-Wiki zu tun gibt und das Thema noch längst nicht ausgereizt ist.


Bevor sich ElBosso nun meditativ seinem nächsten Weizenbier widmet, bedanke ich mich bei ihm für diese kleine Vorstellung des Bier-Wikis und erwähne in seinem Namen noch, wie er sich über etwas Gesellschaft im Bier-Wiki freuen würde. In diesem Sinne: Prost!


Vorgestellte Wikis Footer ElBosso.jpg



Willst du weitere Updates von Fandom Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki