FANDOM


VorgestellteWikiasHeader700px


Sommer-Mario

Mario ist bereit für die Sommerferien

Super Mario ... braucht der Kerl eigentlich überhaupt eine Einführung? Ich glaube, dass kann ich mir sparen. Schließlich wird der rot bemützte Klempner auch von Menschen erkannt, die noch nie in ihrem Leben einen Nintendo-Controller in den Händen gehalten haben. Und vielleicht ist er gerade deswegen perfekt dafür geeignet, um unsere etwas eingeschlafene Reihe „Vorgestellte Wikis“ mit dem ihm gewidmeten Wiki wieder in Fahrt zu bringen. Daher präsentiere ich heute: Das MarioWiki!

Das MarioWiki wurde 2007 gegründet und gehört damit zu den ältesten Wikis hier auf FANDOM. Es ist mit über 8300 Artikelseiten das größte, deutschsprachige Online-Nachschlagewerk rund um Super Mario. Das Wiki hat eine lange und stellenweise auch bewegte Geschichte mit Hochs und Tiefs hinter sich, konnte aber gerade letztere durch eine positive Grundeinstellung der Mario-Community ohne große Probleme überwinden und immer wieder neue und motivierte Bearbeiter anziehen.

Klap Trap ist der aktuelle aktive Admin des MarioWiki und war schon begeisterter Mario-Fan, bevor er bei einer Google-Suche über das Wiki gestolpert ist. Zunächst hat er nur viel darin gelesen, am 8. November 2010 sich dann aber angemeldet, um den ein oder anderen Rechtschreibfehler auszubessern und wurde daraufhin vom Wiki-Fieber gepackt. Was die Faszination an den Mario-Spielen für ihn ausmacht? Dass jedes Spiel sowohl vertraute, als auch immer wieder ganz neue Elemente besitzt und man als Spieler stets alte, bekannte und lieb gewonnene Charaktere wieder trifft.

Auch ich persönlich verbinde mit dem MarioWiki diverse Erinnerungen, da es mit zu den ersten Projekten gehört, denen ich mich in meiner damaligen Zeit beim IVT bzw. als freier Mitarbeiter bei FANDOM (damals noch Wikia) widmen durfte. Neben ein paar anstrengenden Episoden gab es aber vor allem nette Begegnungen und Unterhaltungen. In all der Zeit habe ich dort mehrere Benutzer bei ihren ersten Schritten in einem Wiki begleitet und beim Ausfüllen der Admin-Rolle unterstützen.

MarioWiki Hauptseite

Die Hauptseite des MarioWiki

Derzeit arbeitet die MarioWiki-Community über Sprachgrenzen hinweg beispielhaft mit des englischen, französischen, spanischen und italienischen Wikis zusammen, um die Menge an Sprachverknüpfungen durch Interlanguage-Links weiter zu erhöhen, die nach eigener Aussage in letzter Zeit leider recht lange vernachlässigt wurden. Aber es wäre schließlich kein Wiki, wenn es nicht ständig irgendwo was zu verbessern gäbe. Auf der anderen Seite steht im MarioWiki der Spaß an erster Stelle und man möchte sich nicht einfach ein Ziel setzen wie „so schnell wie möglich 10 000 Artikelseiten erreichen“. Ich persönlich bin trotzdem gespannt, wann die nächsten 1630 Seiten fertig werden. ;)

Niemanden wird es wundern, dass bei der Menge an Mario-Spielen und dem ganzen Drumherum noch längst nicht alles im Wiki steht. Es gibt noch eine ganze Menge Seiten mit fehlenden Informationen, Kategorien oder Bildern und gewünschte Seiten. Neue Bearbeiter müssen sich jedenfalls nicht fürchten: Einfach mal loslegen ist die Devise. Und solange man das äußerst konstruktive Feedback der erfahrenen Nutzer berücksichtigt, wird auch niemand von einem Klap Trap aufgefressen.

Fun Fact: Wusstest du, dass die drei momentan am häufigsten aufgerufenen Artikel im MarioWiki die von Rosalina, Waluigi und Bowser sind? Wenn das mal kein Grund ist, Waluigi als spielbaren Charakter in Super Smash Bros. Ultimate einzubauen, weiß ich auch nicht.

Was verbindest du mit Mario? Sind die Mario-Spiele wie bei vielen anderen auch dein Einstieg in die Gaming-Welt gewesen? Warst du vielleicht schon einmal im MarioWiki unterwegs? Hast du Fragen, Vorschläge oder Ideen für das Wiki? Schreib es uns die Kommentare!

Willst du weitere Updates von FANDOM Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.


Elbosso-i18n

Bosso

Der Bosso ist seit 2011 Teil des Community-Development-Teams bei FANDOM Deutschland. Er kümmert sich um inhaltliche und technische Belange aller Communitys, mit einem Fokus auf Gaming und Lifestyle Wikis, bedient die Social-Media-Kanäle und ist „Spezialist für allerlei Dinge“. Der Bosso mag Rollen- und Strategiespiele, gute Geschichten, Musik mit Stil, Bier, Whiskey und Tabakspfeifen. Bereits länger spielt er mit dem Gedanken, sich mal wieder einen reinen Backenbart zu rasieren.