Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare12

Was macht denn eigentlich ... Wikias IT-Abteilung

ElBosso 25. Januar 2016 Benutzer Blog:ElBosso

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Leider ist der letzte Blog-Beitrag, in dem wir mehr über die tägliche Arbeit von Wikia-Mitarbeitern aus den unterschiedlichen Abteilungen berichten, schon etwas länger her, aber wir geloben Besserung für dieses Jahr!

Heute stellt euch unser Kollege Jakub die IT-Abteilung von Wikia vor. Jakub sitzt in unserem Büro in Posen, der fünftgrößten Stadt Polens, ist aber auch für die IT der Wikia-Büros hier in Köln und in London zuständig. Dort schaut er gelegentlich mal persönlich vorbei, falls größere IT-Projekte anstehen, oder neues Equipment eingetroffen ist, das seiner Aufmerksamkeit bedingt. In diesem Sinne: Go Jakub!




Wer sind wir?

Wenn Computer anfangen merkwürdige Dinge zu tun – wen ruft ihr dann? – IT-Zauberer! Die Leute, die Probleme beheben, von denen ihr nicht wusstet, dass sie auf eine Weise existieren, die ihr nicht versteht. Wir sind das Team, das die anderen Teams so unterstützt, dass diese ihre Arbeit machen können. „Es funktioniert nicht!“ – In den meisten Fällen ist genau das der Zauberspruch, um uns herbeizubeschwören. Benutzerkonten diverser Programme, Systeme, WLAN, Computer, Dashboards zur Anzeige unterschiedlicher Informationen und im Grunde alles was mit Strom betrieben wird, unterliegt unserer Macht.


Ein typischer Tagesablauf

10 Uhr: Das Questlog auf hochwertige Aufträge überprüfen, bevor es mit der täglichen Routine losgeht. Hierfür verwenden wir üblicherweise die Zauberformeln die im magischen Buch von ITIL niedergeschrieben sind und in etwa wie folgt aussehen:

Impact-Urgency-Grafik.png

Je größer die Auswirkungen des Problems und je dringlicher für diverse Personen, desto wichtiger ist die Lösung der Aufgabe.


11 Uhr: Die übliche Zeit, wenn langsam Bewegung in die Gilde kommt. Mehr und mehr Leute strömen herein und die Wahrscheinlichkeit neuer Quests beginnt zu steigen. Mit einer Tasse Kaffee oder einem anderen koffeinhaltigen Elixier stärken wir uns für die vor uns liegenden Abenteuer.

12 Uhr: Zeit für Treffen mit unterschiedlichen Abenteurergruppen, um zu sehen, an welch glorreichen Schlachtzügen sie teilnehmen, Taktiken zu diskutieren und welche Art Unterstützung sie von uns brauchen können.

Wikias IT-Abteilung.jpg


13 Uhr: Das mittägliche Gelage mit anderen unterstützenden Abenteurern in den umliegenden Tavernen.

14 Uhr: Dies ist die Zeit, in der wir tief in unsere vergessenen Gruften hinabsteigen und magische Rituale für den späteren Gebrauch vorzubereiten – es sei denn, jemand benötigt unseren sofortigen Beistand.

18 Uhr: Zauberer in einem weit, weit entfernten Land namens San Franziskien beginnen zu erwachen.

19 Uhr: Es ist an der Zeit, die Questlogs mit unseren erwachten Zaubererkollegen abzugleichen, um zu sehen, welche Ziele für sie bereits in Reichweite sind, sodass an diesen ohne Verzögerung weiter gearbeitet werden kann.

20 Uhr: Wechsel in den Standby-Modus.




Vielen Dank an Jakub, der sich zwischen seinen vielfältigen Aufgaben die Zeit genommen hat, euch und uns einen kleinen Einblick in seinen Tagesablauf bei Wikia zu bieten. Wenn ihr Fragen an Jakub habt, irgendwas vielleicht ein bisschen genauer wissen wollt oder ihm einfach mal „Hallo“ sagen wollt, dann packts in die Kommentare; ich werds weiterleiten. Und schonmal als kleiner Vorgeschmack: Beim nächsten Mal erzählt unsere „Office-Managerin“ Patrycja, wie sie ihren Tag so verbringt.

Fandom Staff Footer Bosso


Willst du weitere Updates von Fandom Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki