FANDOM

ElBosso

alias the very (possibly) tall esteemed Bosso

  • Ich lebe in Valentine (Red Dead Redemption 2)
  • Ich arbeite als Spezialist
  • Ich bin ein Triceratops
  • Biografie Hat Anfang der 90er den ausrangierten Arbeits-PC seines Vaters zum Spiele-PC umfunktioniert, das NES noch liebkost, als das Super Nintendo schon längst draußen war und spielt sich heutzutage durch nahezu jedes Genre (es sei denn, es hat irgendwas mit (E-)Sport zu tun).
  • [Mehr anzeigen]
  • ElBosso


    Meinen letzten Tag auf der diesjährigen Gamescom habe ich noch genutzt, um einen Blick auf das im Februar 2013 erscheinende Crysis 3 zu werfen. Zwar gab es auch dort „nur“ wieder einen neuen Mehrspielermodus zu sehen – ich steh ja eher auf eine fesselnde Story im Einzelspieler oder Koop -, aber im Gegensatz zu den Mehrspielergefechten anderer Spiele hat mir der von Crysis 3 doch richtig gut gefallen.


    Die Geschichte vom neuen Crysis schließt an den Vorgänger an und spielt sich wieder in Manhattan, New York ab, allerdings 24 Jahre später. Die Stadt selbst ist seit dem Angriff der Ceph und dem Ausbruch des Manhattan-Virus im wahrsten Sinne des Wortes zu einem Großstadtdschungel mutiert.

    Mitten in der Stadt, bzw. ihren Überresten, wurde der soge…



    Ganzen Beitrag lesen >
  • ElBosso


    Lang, lang ist's her, als ich das letzte Mal Freelancer oder Freespace 2 rausgekramt habe, die für mich als die letzten beiden guten Titel der Weltraum-Flugsimulationen gelten. Versuche wie Darkstar One, das Genre wiederzubeleben, haben mich nie wirklich überzeugen können. Generell fristen diese Spiele in der heutigen Zeit ein Nischendasein. Klar, es gibt noch und Eve Online. Aber auf ein weiteres MMORPG habe ich nicht unbedingt Lust und bei den X-Spielen ist mir die Lernkurve ein bisschen arg flach.

    Nun versuchen die Hamburger Entwickler von FishLabs mit der Veröffentlichung von Galaxy on Fire 2 als Full-HD-Version für Windows dem Genre neues Leben einzuhauchen. Zunächst wurde das Spiel für mobile Geräte entwickelt und erfreut sich dort seit dem l…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • ElBosso


    Direkt bei EA habe ich heute zusammen mit MarkvA Mehrspielermodi von Armored Kill, dem nächsten DLC für Battlefield 3, und Medal of Honor: Warfighter (engl. Wiki) angespielt... und wir haben gerockt, obwohl ich Mehrspieler-Taktik-Shooter nicht unbedingt in die Referenzliste der Genres aufnehmen würde, die ich beherrsche.


    Im Mehrspielermodus von MOH:W, der vor allem speziell für den E-Sport ausgelegt sein soll, habt ihr die Wahl zwischen sechs verschiedenen Klassen:

    • Assaulter – der klassische Mann fürs Grobe
    • Heavy Gunner – der Mann fürs noch Gröbere
    • Demolitions – Experte für alles was Wumms macht
    • Pointman – Aufklärer
    • Sniper – Selbsterklärend
    • Spec Ops – Spezialeinheit

    Jede dieser Klassen lässt sich natürlich im Laufe des Spiels durch das Sammeln von…



    Ganzen Beitrag lesen >
  • ElBosso

    Hier die wöchentlichen technischen Updates (trotz gamescom ;-) von Wikia. Bitte beachte, dass wir den Code jeden Mittwoch updaten (in diesem Fall ausnahmsweise erst Donnerstag), und dass wir von den vielen Dingen, an denen wir arbeiten, nur einige der wichtigsten hier aufführen können.


    Während der letzten Woche haben wir weiter am Tilgen der Bugs, die mit dem MediaWiki 1.19 Upgrade zusammenhängen, gearbeitet. Unter anderem wurden folgende Fehler behoben:

    • In Wikis mit aktivierter Nachrichtenseite war der Link, der zu den archivierten Diskussionsseiten führt, verschwunden.
    • Beim Bearbeiten von Seiten wurde am Ende der Vorschau „null“ angezeigt.
    • Die Vorschaufunktion der erweiterten Wiki-Navigation war abgeschnitten.
    • Beim Verschieben von Dateien an …

    Ganzen Beitrag lesen >
  • ElBosso

    Angespielt: Rayman Legends

    16. August 2012 von ElBosso

    Rayman ist wieder da. Nachdem er 2003 eine längere Pause eingelegt hatte, erschien 2011 mit Rayman Origins ein neuer Teil, der seit diesem Jahr via Steam auch für PCs zu haben ist. Und zum Ende 2012, rechtzeitig zum Erscheinen der WiiU, feiert der arm- und beinlose Kerl mit der beeindruckenden Haartolle sein Debüt auf der neuen Konsole von Nintendo.

    Rayman Legends heißt das Werk und kommt genauso bunt und witzig daher wie die vorherigen Teile. Mit von der Partie sind diesmal u.a. auch wieder der blauhäutige Globox und Murfy, die hilfreiche, wie ein Frosch aussehende, Fliege. Beide kennt man bereits aus Rayman 2: The Great Escape, wo sie ihren allerersten Auftritt hatten.


    So richtig Laune macht Rayman Legends aber erst ab zwei Spielern. Das Spiel …


    Ganzen Beitrag lesen >