Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare3

Vorgestellte Wikis: Dofus Wiki

Foppes 15. November 2013 Benutzer Blog:Foppes

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

VWi-Header-Videospiele.png

Hallo Wikianer!

Wieder einmal stellen wir ein Gaming Wiki in unserer Reihe Vorgestellte Wikis vor, und diesmal haben wir uns mit der Hilfe von Arkondi zu seinem "Haus-Wiki" entschieden, dem Dofus Wiki. Mit über 13.000 Artikeln zwar durchaus eines unserer größeren und umfassensten deutschen Gaming Wikis, aber aufgrund seiner relativ jungen Zielgruppe und der nicht unbedingt sehr hohen Bekanntheit, ein Spiel, welches nicht unbedingt bei jedem auf dem Radar ist.

Trotzdem pendeln sich die täglichen Seitenaufrufe bei ca. 3.500 ein, es hat also durchaus ein Stammpublikum und ist eine beachtliche Wissensquelle, für jeden deutschsprachigen Dofus Fan. Auch diesmal wollen wir aber lieber einen echten Fan zu Wort kommen lassen und alles weitere über Dofus und dem dazu gehörigen Wiki mit seinen eigenen Worten:

Das Dofus Wiki

Dofus Wiki.png

Das MMO Dofus ist ein Spiel der französischen Firma Ankama Games und Bestandteil eines Cross-Media-Konzepts. Es gibt dazu Comics, Trading Cards, Brettspiele usw. In Deutschland sind diese jedoch nur schwer zu bekommen. Unter anderem gibt es deshalb nur sehr wenige regelmäßige Mitarbeiter im Wiki. Momentan sind der harte Kern Medizini , Xaryan und meine Wenigkeit. Das deutsche Wiki wurde wohl gegründet, sobald es eine deutsche Version des Spiels gab. Bei den ersten Inhalten handelte es sich wahrscheinlich um Übersetzungen der entsprechenden Seiten des englischen Wikis, denn manchmal finden sich noch entsprechende Überreste. Ein weiterer Grund für die Gründung war und ist das Informationsbedürfnis, das auf der offiziellen Webseite nur mangelhaft erfüllt wird, weil die dort angebotenen Informationen zu Gegenständen oder Monstern mitunter veraltet sind oder komplett fehlen. Im Wiki sammeln wir zusätzlich zu diesen Informationen unter anderem Daten zu NSCs, Questen und Dungeons.

Problemstellungen

Aufgrund des Umfangs der Informationen und der geringen Anzahl an Zutragenden fehlt noch Einiges. Natürlich wäre es schön, wenn wir mehr aktive Mitglieder hätten, nur gibt es da einige Probleme:

  • Um Zugang zum kompletten Inhalt des Spiels zu erhalten, muss man ein "Abonnement" abschließen (man abonniert den Zugang für eine bestimmte Anzahl von Tagen; eine automatische Verlängerung findet nicht statt). Das kann man entweder gegen Echtgeld tun (5 Euro pro Monat) oder mit Hilfe einer virtuellen Währung, Ogrinen genannt, die man sich für einen schwankenden Betrag der Spielwährung kaufen kann. Es gibt zwar etliche Bezahloptionen, und viele Spieler schaffen es sogar, sich durchgängig nur mit Ogrinen abonniert zu halten, vorteilhaft ist das aber nicht.
  • Das Spiel hat eine Altersfreigabe ab 12 Jahren, weshalb der Inhalt älter werdenden Spielern mitunter nicht mehr zusagt.
  • Da verständlicherweise Frankreich im Fokus der Entwickler liegt, gibt es manchmal Änderungen, die zwar auf den französischen Servern gut funktionieren, auf dem deutschen Server jedoch nicht so gut ankommen. Nach einigen gravierenden Änderungen der letzten Zeit gab es im offiziellen Forum einige Abschiedsmeldungen.

Danksagung

Vielen Dank an Arkondi für seine Darstellung und Erklärung zum Dofus Wiki und auch vielen Dank an alle namentlich bekannten und unbekannten Editoren dieses Wikis!

Vorgestellte Wikis Footer Foppes.jpg

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki