Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare2

Vorgestellte Wikis: EVE Sister Core Scanner Wiki

Foppes 4. Oktober 2013 Benutzer Blog:Foppes

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

VWi-Header-Videospiele.png

Hallo Wikianer!

Nach dem nun die Reihe Vorgestellte Wikis schon etwas länger läuft und wir euch dazu auch nach Eurer Meinung gefragt hatten, kam dabei auf, auch einmal Wikis vorzustellen, die sich eher unter dem Radar des normalen Wikianers aufhalten. In dem Sinne bin ich an Taluno herangetreten, der sich mit einem Aspekt des sehr großen Eve Universums in seinem Wiki beschäftigt. Ich möchte aber nicht zuviel verraten, deswegen könnt ihr im Folgenden seine eigenen Worte zu diesem Wiki und der Spielewelt lesen:


Sisterprobe.jpg

Kurze Beschreibung

EVE Online ist ein vom isländischen Entwickler CCP Games betriebenes MMOG, das in einem SciFi-Space-Ambiente angesiedelt ist. Als Spieler verkörpert man den Piloten eines Raumschiffs. EVE wird gerne als Sandbox-Spiel bezeichnet, d.h. es gibt zwar eine Reihe von Missionen und Aufgaben, die man erledigen kann. Aber es existiert eigentlich keine Storyline, und ein Grossteil der Aktivitäten entsteht im Mit- und Gegeneinander aller beteiligter Spieler. EVE Online läuft auf einem einzigen Server, alle Piloten interagieren miteinander. Laut CCP sind in Spitzenzeiten bis zu 60.000 Piloten gleichzeitig online - und spielen eben alle zusammen in einer einzigen Welt (bzw. Galaxie). Spielergemeinschaften, sog. Corporations und Allianzen, können Gebiete annektieren und selbst verwalten, gestalten, verteidigen, erobern, verlieren, besiedeln usw. -- politisches und militärisches Agieren ist demnach ein wesentlicher Bestandteil des EVE-Gameplay.

EVE Sister Core Scanner Wiki

Das EVE Sister Core Scanner Wiki jedoch befasst sich mit einem Aspekt von EVE-Online, der vom Spiel generiert wird, nämlich mit Weltallphänomenen, die man als Pilot erscannen kann und dann besuchen kann. Diese Phänomene werden in EVE entweder Anomalien oder Signaturen benannt und sind unterschiedlicher Natur. Es gibt bspw. Asteriodenfelder oder Gaswolken, die man abbauen kann. Oder es gibt archäologische bzw. aufgegebene Plätze, in denen man mit entprechenden Tools interessante Gegenstände erbeuten kann. Und natürlich kann man auch Plätze finden, in denen es von NPC-Piraten nur so wimmelt, wo man also kämpfen kann. Das Wiki ist eine stetig wachsende Referenz über genau solche Weltallphänomene, zur Zeit sind ca. 750 verschiedene Sites katalogisiert.

Kleine Historie

Das Wiki entstand vor knapp 3 Jahren (November 2010) aus der Erkenntnis heraus, dass es bis dato kein deutschsprachiges Nachschlagewerk für Signaturen und Anomalien in EVE Online gab. Inzwischen hat sich das Wiki zu einer deutschsprachigen Referenz für diesen Aspekt von EVE Online entwickelt. Ganz bewusst wurde dabei nur ein überschaubarer Aspekt von EVE Online herausgegriffen, weil man lieber diesen Teil komplett dokumentieren wollte, als dass man vergeblich versucht, das gesamte Spiel beschreiben. Der Name des Wikis kommt von der wohl besten im Spiel vorhandenen Kombination aus Scanner Probes und dem entsprechenden Launcher: die Sister Core Scanner Probes (Launcher). Inspirationsquelle waren einerseits das Star Trek Wiki, Alpha Memory (auch bei Wikia angesiedelt), andererseits das vom CCP unterhaltene EVE Wiki Evelopedia

Admin

Gründer und Administrator und des Kompendiums ist Taluno. Ich spiele nun schon seit mehr als 7 Jahren EVE Online, und solange CCP es schafft, den bisherigen Standard der all-halbjährlichen Erweiterungen zu halten, wird die Begeisterung an diesem Spiel auch weiterleben. Der weitaus grösste Teil der Seiten im EVE Sister Core Scanner Wiki ist von mir selbst erstellt. Jedoch beteiligen sich inzwischen etliche Leute an diesem Wiki, indem sie Korrekturen editieren, Verbesserungen einbringen, usw. Mein Dank geht an all die vielen - oft unbekannten - Helfer, ohne die solch ein Wiki nicht den Stellenwert erreicht hätte, denn es inzwischen in der deuschsprachigen EVE-Community innehat.

Dank von Wikia

Hiermit möchte sich Wikia nocheinmal besonders bei Taluno für seine Worte und vor allem für seine langjährige Arbeit am Wiki bedanken.


Vorgestellte Wikis Footer Foppes.jpg

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki