Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare8

Projekt des Monats: Das Black Stories Wiki

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Wikia-Steckbrief
Das Black Stories Wiki
Black Stories 2.png
Ø-Pageviews pro Monat 3,954
Zugriffsvergleich PC / Mobil 59% / 41%
Anzahl Dateien 48
Seitenanzahl 407

Interview mit dem Gewinner-Wikia des Projekt des Monats, dem Black Stories Wiki

Die Idee zu den Black Stories wurde in Deutschland geboren. Eigentlich geht es um Geschichten, die seit Jahren in Ferienlagern, um das Lagerfeuer sitzend erzählt werden. Holger Bösch, der Autor, hat irgendwann angefangen die Stories zu sammeln und hat selbst welche geschrieben. Der erste Black Stories Band wurde 2004 vom Moses. Verlag auf den Markt gebracht. Die Black Stories Rätsel wollte man ursprünglich als Buch veröffentlichen, aber es wurde bald klar, dass man ein Kartenspiel daraus machen sollte. Das Kartenspiel ist eine familienfreundliche Version und kam unheimlich gut an. Mittlerweile gibt es verschiedene Versionen, unter anderem eine Version für Erwachsene in der Blut fließt und Menschen sterben.

Ab hier hat Klap Trap das Wort und erzählt uns die Geschichte über die Entstehung des Black Stories Wiki:

Wikia: Worum geht es in eurem Wikia?

Klap Trap: Wie der Name Black Stories- Wiki schon sagt, geht es um das Kartenspiel "Black Stories".

Wikia: Welche Zielgruppe hat das Wikia?

Black Stories 3.png

Klap Trap: Das Wikia hat als Zielgruppe alle Black Stories-Fans und die, die es werden wollen.

Wikia: Könnt ihr uns etwas zur Geschichte eures Wikias erzählen?

Klap Trap: Die Geschichte unseres Wikias ist noch nicht so lang, da ich es erst am 15. November 2014 gegründet habe. Seitdem erstelle ich jeden Tag Seiten, damit es aktiv bleibt. Leider bin und war ich die meiste Zeit alleine im Wikia, obwohl auch die Benutzer Cyanide3, Padme1983 und Gambler2000 schon die eine oder andere Black Story erstellt haben und ich bei den Vorlagen Hilfe von Flüstergras bekommen habe.

Mitte bis Ende Februar 2015 hat sich ElBosso um meinen Community Development-Antrag gekümmert, um das Wikia passender zum Thema aussehen zu lassen.

Wikia: Was hat euch bewogen, das Wikia zu gründen?

Klap Trap: Eines Tages kam ich auf die Idee, zu suchen, ob es ein Wikia über Black Stories gibt. Nachdem ich keines gefunden hatte, habe ich mir gedacht, dass ich doch mal versuchen könnte, selbst eines zu gründen. Und wenige Minuten später war das Wikia da und die erste Black Story erstellt.

Wikia: Worin seht ihr den besonderen Reiz eures Themas?

Klap Trap: Black Stories sind ein sehr beliebtes Kartenspiel für die Familie und die meisten sind sehr knifflige Rätsel für Menschen, denen es Spaß macht, zu rätseln.

Wikia: Wo sind die Stärken eures Wikias und wo würdet ihr euch über mehr Unterstützung freuen?

Black-Stories-4.png Black-Stories-7.png Black-Stories-8.png Black-Stories-2.png Black-Stories-3.png

Klap Trap: Wir haben schon eine Menge Black Stories veröffentlicht und ich kann noch einige weitere in das Wikia schreiben. Die benötigten Vorlagen und ein Kategoriensystem sind vorhanden und es ist auch gar nicht so schwierig, Black Stories in das Wikia zu schreiben.

Über Unterstützung freue ich mich immer, da ich derzeit alleine in dem Wikia bin. Besonders freue ich mich über Unterstützung bei allen Black Stories aus Editionen, die keine Nummern haben, wie zum Beispiel die Movie Edition oder die Real Crime Edition. Außerdem gibt es noch Ableger der Black Stories wie z. B. Green Stories oder White Stories, die gerne auch in das Wikia dürfen. Cyanide3 hat mich darauf schon mal angesprochen, jedoch kenne ich mich mit diesen Ablegern leider nicht aus. Hier würde ich Unterstützung ebenfalls begrüßen.

Wikia: Was muss man als Helfer mitbringen und was ist im Wikia schon vorhanden?

Klap Trap: Als Helfer sollte man natürlich Lust haben, sich mit Black Stories zu befassen und sie von den Karten ins Wikia abzuschreiben. Wichtig ist mir auch immer die Rechtschreibung. Mit einem Schema für die Black Stories und den benötigten Vorlagen und Kategorien sind die nötigen Grundlagen im Wikia vorhanden.

Wikia: Welche Meilensteine wurden schon erreicht?

Klap Trap: 9. Februar 2015 habe ich die 300. Black Story erstellt und das Wikia nähert sich schon der 400. Black Story.

Ein weiterer Meilenstein ist die Wahl zum Projekt des Monats April 2015.

Wikia: Was wünscht ihr euch für die Zukunft?

Klap Trap: Die Frage kann ich sehr leicht beantworten: Ich wünsche mir mehr Aktivität durch Benutzer, die nicht Klap Trap heißen. Ihr dürft gerne auch den Chat besuchen, der ist immer ziemlich leer.

Das Interview mit Klap Trap wurde am 24. März 2015 geführt. Vielen Dank für das Interview!

Fandom Staff Footer Andrea


Willst du weitere Updates von Fandom Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki