Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare12

SEO: Warum Bilder wichtig sind

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hallo Wikianer,

Stratosphäre Tomorrowland.jpg

Bilder und andere Medien bringen unsere Seiten in die Stratosphäre.

Eine häufig gestellte Frage über SEO auf Wikia ist, was die Bilder für eine Auswirkung auf das Ranking haben. Die Algorithmen von Suchmaschinen sind nicht öffentlich und schauen auf 100 verschiedene einzigartige Faktoren, aber Korrelationsstudien haben ergeben, dass Seiten mit relevanten und getaggten Bildern öfter auftauchen als Seiten, die das nicht haben.

Google und andere Suchmaschinen werden immer besser im Interpretieren von Bildern und dem dazugehörenden Inhalt auf Seiten. Die Suchbots dagegen können die Bilder nicht wirklich deuten. Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, den Suchmaschinen auszuhelfen.

Dateibezeichnung

Die Beschreibung der Dateien sollten so detailliert wie möglich sein. Zum Beispiel ist „Katniss-and-Peeta-Berries-Scene (2).jpg” bedeutend besser für SEO als „img012.jpg”. Die Dateinamen sollten das Bild so gut wie möglich beschreiben und die Bildbeschreibung an sich, sollte noch mehr Details enthalten. Beispiel: Kurz bevor die 74. Hungerspiele zu Ende sind, gibt Katniss Peeta die giftigen Beeren.

Auf Wikia bestimmt der MediaWiki Markup den HTML-Quellcode für die Seite. Unsere Dateinamen bekommen damit auch das „alt” Attribut für die Dateien, die nicht geladen werden. Dies ist eine „Best Practice”, die den blinden und sehbehinderten Benutzern, die Bildschirm-Lesegeräte benutzen, hilft, unsere Communitys zu besuchen. Den „alt” Tag kann man ganz einfach mit dem „alt=” im klassischen Editor bearbeiten.

Dateibeschreibung

Die Zusammenfassung in der Beschreibung, wenn man ein Bild hochlädt, liefern Schlüsselworte für die Suchbots und erscheinen in Suchergebnissen in der Meta-Beschreibung (meta description&mdash). Das ist die kurze Beschreibung, die auf der Seite unter dem Link während der Suche erscheint.

Ein gut beschriebenes Bild


Meta-Beschreibungen sind nicht der ausschlaggebende Faktor bei den modernen Such-Algorithmen. Dieses Tag agiert als „Werbung” für einen Link und kann mehr Besucher zu den Webseiten bringen.

Bilder-Galerien und Bilder-Navigation

Seiten mit relevanten Bildern können sich positiv auf SEO auswirken, aber Bilder-Galerien sollten genug Inhalt haben, um für die Benutzer von Wert zu sein. Seitenweise Bilder allein können dem SEO schaden, weil der fehlende Inhalt von den Suchmaschinen als niedrige Qualität eingestuft wird.

Suchmaschinen erziele bessere SEO-Ergebnisse, wenn man Dateien benennt und beschreibt

Um eine Bilder-Galerie zu einer qualitativ wertvollen Seite zu machen, sollte jede Seite ein einzelnes Thema haben und jedes Bild sollte einen Namen und eine Beschreibung haben. Damit Benutzer und Suchbots die Seiten finden, kann man links von und zu relevanten Seiten einfügen.

Nächste Schritte

  • Sieh dir die Seiten ohne Bilder in Spezial:Insights an und füge Bilder auf den Seiten ein.
  • Prüfe die Bezeichnungen und Beschreibungen der bestehenden Dateien in deiner Community und korrigiere sie.
  • Füge relevanten Inhalt und Links auf den Seiten mit Slidern und Galerien ein.

Kommentare und Feedback sind, wie immer willkommen. Wenn ihr Fragen und Vorschläge für weitere SEO Blog-Beiträge für Angelina habt, dürft ihr sie auch hier hinterlassen. Ich übersetze die Fragen und gebe sie dann für euch weiter.



Fandom Staff Footer Andrea


Willst du weitere Updates von Fandom Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki