Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare9

Wenn ein Bürokrat abgewählt werden soll

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Hallo Leute,

Cyanide war so nett und hat für uns den Blog-Beitrag übersetzt:

Flickr - Postmemes - Escalated quickly.jpg

Wir haben euch in der Vergangenheit zwar schon einige Tipps für den Umgang mit Trollen und schlechten Administratoren auf den Weg gegeben, aber was ist, wenn die Community mit ihrem Bürokraten unzufrieden ist und dieser Leute wahllos sperrt?

Diplomatie zahlt sich aus

Wie in jedem Streit ist zunächst die beste Option mit dem Bürokraten zu reden. Bleib ruhig und urteile nicht gleich. Gehe gelassen und sachlich an den Konflikt heran, denn nur so könnt ihr beide an einer Lösung arbeiten.

Einige Tipps, die bei Bürokraten für eine Konfliktlösung helfen könnten:

  • Rede mit dem Bürokraten: Hinterlasse ihm eine Nachricht und mache klar, dass dir sein Verhalten nicht gefällt und warum.
  • Unterhalte dich mit anderen Bürokraten und Administratoren, denn vielleicht haben sie ja ein ähnliches Meinungsbild und hatten schon des Öfteren Probleme mit diesem Benutzer?
  • Unterhalte dich mit der Community darüber: Starte einen Thread im Forum des Wikis oder an einem anderen Ort, wo du weißt, dass die Community es sehen wird. Erkläre, weshalb der Bürokrat seinen Job nicht so gut macht, wie du es dir wünschst und wie du es besser machen würdest.
  • Wenn du bereits geblockt wurdest oder keiner der obigen drei Punkte helfen, so kannst du auch andere Benutzer in der Community Deutschland oder in anderen Wikis im Chat oder im Forum um Rat fragen.

Wann entziehen wir einem Bürokraten die Rechte?

Wenn nach all dem Reden die Dinge sich immer noch nicht verbessert haben, kann es für die Gemeinschaft meistens das Beste sein, wenn dem Bürokraten die Rechte entzogen werden. Benutzer fühlen sich manchmal machtlos den Administratoren gegenüber, weil sie selbst wenig Rechte besitzen, doch das stimmt nicht. Die Gemeinschaft als großes Ganzes kann dafür sorgen, dass einem Bürokraten das Handwerk gelegt werden kann. Jedoch läuft das nicht ganz so einfach, denn auch Fandom-Mitarbeiter entziehen dem Administrator nicht einfach so die Rechte.

Jemanden die Rechte zu entziehen sollte ernst genommen werden, denn wenn du erst einmal anfängst und die Community erfolgreich auf deine Seite ziehen kannst, werden sie dir auch folgen, wodurch du zu einer Leitfigur wirst.

Geläufige Gründe für eine Degradierung von Bürokraten:

  • Sie unterdrücken die Meinungen, die sie nicht mögen, indem sie zum Beispiel Diskussionen löschen oder Benutzer sperren, die sie kritisieren.
  • Sie sperren die Benutzer ohne Warnung oder ohne einen richtigen Grund.
  • Sie weigern sich darüber zu reden, was sie besser machen könnten.
  • Sie stellen unbegründet Regeln auf, die sie selbst nicht halten können.
  • Sie setzen dauernd gute Bearbeitungen zurück.
  • Sie schaffen eine feindliche und unproduktive Atmosphäre in ihrer Community.

Wie könnte der Entzug der Rechte verlaufen?

Wenn der Bürokrat keine einzige Bearbeitung in den letzten zwölf Monaten getätigt hat, können wir davon ausgehen, dass er das Interesse für die Community verloren hat. In dem Fall würden Fandom-Mitarbeiter den jeweiligen Benutzer degradieren. Erreichen kannst du die Mitarbeiter über Spezial:Kontakt.

Du kannst aber auch den Bürokraten selbst fragen, ob er weiterhin die Rechte noch behalten möchte. Dies kann dann passieren, wenn der Benutzer in einem anderen Wiki aktiv ist und kein Interesse mehr an dem Wiki hegt.

Um einen aktiven Bürokraten seine Rechte zu nehmen, braucht es die Community des Wikis und viel Diskussionsstoff, um die Mehrheit der Teilnehmer zu motivieren und sie gegen den Benutzer abstimmen zu lassen.

So könnte es ablaufen:

Schreiben.gif

Diskussion starten!

  1. Erstelle einen Beitrag im Forum des Wikis mit einer entsprechenden Abstimmung. Schreibe dazu eine kleine Zusammenfassung, warum der Bürokrat in deinen Augen die Rechte nicht weiter in den Händen haben sollte.
  2. Schreibe klar und deutlich, dass diese Diskussion nur für eine Abstimmung bestimmt ist und nicht zum diskutieren. Die Diskussion darüber solltet ihr bereits schon in einem anderen „Forum” geführt haben.
  3. Wenn möglich, dann hebe Diskussion hervor, um so viele Benutzer wie nur möglich anzulocken
  4. Lasse die Abstimmung eine Weile ruhen.
  5. Wenn der Bürokrat oder andere Benutzer die Abstimmung stören, dann kannst du jederzeit die Fandom-Mitarbeiter um Hilfe fragen.
  6. Wenn du in deinem Wiki blockiert wurdest oder du möchtest diese Abstimmung auf neutralen Grund machen, kannst du auch jederzeit deine Nachrichtenseite in der Community Deutschland benutzen.
  7. Sobald die Gemeinschaft abgestimmt und beschlossen hat, den Bürokraten abzusetzen, könnt ihr einen Link mit der jeweiligen Abstimmung an einen Fandom-Mitarbeiter schicken, um dem Benutzer die Rechte zu entziehen.

Bürokraten in kleinen Communitys

Je kleiner die Community ist, umso weniger Benutzer musst du von deiner Meinung überzeugen, um den Bürokraten abzusetzen.

In seltenen Fällen kann eine Abstimmung erst gar nicht stattfinden, da die Community vielleicht sehr klein ist. Hier musst du einen anderen Weg finden den Bürokraten abzusetzen. In dem Fall, ist es umso wichtiger, erst mit ihm über die Probleme zu reden. Eine Möglichkeit wäre, deine eigene Community mit ähnlichem Inhalt aufzubauen und dort ein besseres Vorbild zu sein.

Hattet ihr schon einmal so eine Abstimmung oder Bürokraten, die ihr abwählen musstet? Wie seid ihr bei der Sache vorgegangen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!



Fandom Staff Footer Andrea

Willst du weitere Updates von Fandom Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki