Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare0

Sockenpuppen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Liebe Wikianer,

in diesem Blog geht es um Sockenpuppen.

Was ist eine Sockenpuppe?

Eine Sockenpuppe ist ein zusätzlicher Account eines Benutzers. Der Benutzer betreibt also mehr als einen Account.

Sind Sockenpuppen erlaubt oder verboten?

Solange nicht gegen Regeln verstoßen wird, erlaubt Wikia jedem, mehr als ein Benutzerkonto zu haben. Allerdings würde ich grundsätzlich von Sockenpuppen abraten, insbesondere, wenn du schon mal mit Sockenpuppen etwas Verbotenes getan hast, z. B. Adminwahlen manipulieren oder Sperren umgehen. Ausnahmen sind Bots und Test-Accounts. Diese sollten aber nur mit einer Genehmigung von Wikia erstellt werden.

Was muss ich tun, wenn ich eine Sockenpuppe vermute?

Wenn du Admin in dem Wiki bist, in dem die Sockenpuppe vermutet wird, kannst du bei ForestFairy über Spezial:Kontakt eine Checkuser-Anfrage stellen oder dich an die VSTF wenden. Solltest du kein Admin sein, musst du einen solchen darum bitten, eine Checkuser-Anfrage zu stellen. Einige wenige Admins haben auch selbst Checkuserrechte. Als Beispiel nehmen wir hier das MarioWiki. Es verfügt über zwei Admins mit Checkuserrechten, Gameheld und Dragon Rainbow.

Sprich die vermutete Sockenpuppe nicht ohne Beweise darauf an, eine Sockenpuppe zu sein, da es als sehr unhöflich gilt, Leuten zu unterstellen, sie seien eine Sockenpuppe. Insbesondere wenn sich herausstellt, dass es sich um keine Sockenpuppe handelt, kann das dazu führen, dass du gesperrt wirst.

Sollten Sockenpuppen gesperrt werden?

Grundsätzlich sind Sockenpuppen nicht wirklich ein Grund, zu sperren. Sie sollten aber gesperrt werden, wenn es Beweise gibt, dass sie dazu benutzt werden, die Community zu betrügen.

Folgen von Sockenpuppen

  • Jemand, der Sockenpuppen benutzt, kann das Vertrauen der Community verlieren, insbesondere, wenn mehrere Sockenpuppen beteiligt sind und mit ihnen gegen Regeln verstoßen wurde. Hier gilt folgende Aussage von Harry granger: Vertrauen ist leicht verspielt, aber schwer zurückgewonnen! Auch wenn einem Benutzer verziehen wird, dass er Sockenpuppen benutzt hat, und er seine Sockenpuppen hat deaktivieren oder global in Wikia sperren lassen, besteht eine gewisse Gefahr, dass ein neuer Benutzer vielleicht wegen einem ähnlichen Benutzernamen oder einer ähnlichen Bearbeitungsweise für eine Sockenpuppe gehalten werden könnte und dann unschuldig gesperrt wird.
  • Wenn mit Sockenpuppen gegen Regeln verstoßen wird, verlieren die Admins, Wikia-Mitarbeiter, Helfer und VSTF Zeit damit, z. B. Spam und Vandalismus zu löschen und die Sockenpuppen zu sperren. Oft könnten sie die Zeit gut für andere Dinge brauchen.
  • Es kann auch vorkommen, dass Unschuldige verdächtigt werden, Sockenpuppen zu sein, und deshalb gesperrt werden, besonders, wenn jemand mehrere Sockenpuppen innerhalb kurzer Zeit erstellt oder benutzt. Das kann dazu führen, dass sie auch nach einer Entsperrung nicht mehr in dem Wiki arbeiten wollen, obwohl sie eigentlich gut mithelfen könnten.

Fazit

Lasst alle die Finger von Sockenpuppen, Sockenpuppen bringen nur Ärger!

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki