Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare14

Änderungen auf Wikia - Flexibles Seitenlayout in deutschen Wikis

Mira84 19. März 2014 Benutzer Blog:Mira84

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

FluidPlaceholder DE.jpg

Im letzten Jahr haben wir euch Darwin angekündigt und die Diskussion über die erste Phase des Projektes begonnen. Wie viele von euch vielleicht bemerkten, wurden die Wikis in anderen Sprachen bereits im Dezember auf das neue, flexible Layout umgestellt. Die Umstellung für deutsche Wikis wurde verschoben, um unseren involvierten Partnern genug Zeit zu geben, alles für die Implementation vorzubereiten. Und in dieser Woche haben wir den ersten Schritt getan.

Die volle Änderung in der Seitenbreite wurde noch nicht vollzogen, aber ihr könnt bereits folgende Änderungen sehen:

  • Die Standard-Fontgröße wurde um einen Punkt erhöht. Dies dient dazu, dass der Text lesbar bleibt, auch wenn die Seite in die volle Breite gezogen wird.
  • Die Breite der rechten Seitenleiste wurde von 330px auf 300px verringert und entspricht jetzt dem globalen Standard. Das gilt auch für die rechte Seitenleiste auf der Hauptseite. Inhalte, die genau auf 330px ausgelegt sind, sollten von euch auch angepasst werden. Ihr könnt die Breite der rechten Seitenleiste entweder auf 300px legen oder einfach die volle Seitenbreite auf 100% stellen. Beide Änderungen erfüllen den Zweck.
  • Es gibt neue Optionen im Theme-Designer, die den Hintergrund betreffen. Im flexiblen Layout wird der Hintergrund in der Mitte getrennt, sodass der Hintergrund flexibel gemacht wird und sich jeder Bildschirmgröße automatisch anpassen kann. Es gibt auch eine neue Option, um die in der Mitte entstandene Lücke farblich anzupassen. Wenn ihr die Transparenz-Option benutzt, dann würden wir euch empfehlen, die Hintergrund-Trennung abzuschalten. Diese kann abgeschaltet werden, falls das Hintergrundbild breiter als 2000px ist. Hilfe für das Anpassen des Hintergrunds findet ihr hier.
  • Auf Tablet-Geräten, wie z.B. dem iPad wird die Inhaltsbreite erhöht und der Hintergrund nicht angezeigt. Früher mussten Tablet-Benutzer sehr oft "zoomen" um den Inhalt richtig genießen zu können. Im Vertikal- oder Portrait-Modus verlagert sich der Inhalt aus der rechten Seitenleiste nun unterhalb des Artikels.
  • Ab sofort hat der Editor eine Vorschau-Funktion, in welcher ihr euch die Artikel in den verschiedenen Breiten und auch in der Ansicht für Mobilgeräte anzeigen lassen könnt, sodass ihr wisst, wie eure Artikel für andere Benutzer aussehen. So könnt ihr beispielsweise entdecken, ob Seiten mit komplexem Code und Vorlagen angepasst werden müssen.

Puh, das waren eine ganze Menge Änderungen! Die deutschen Wikis laufen jetzt wieder auf der gleichen Code-Basis, wie allen anderen Wikis, mit dem einzigen Unterschied, dass die volle Breite noch nicht freigegeben ist. Unsere Partner und wir beobachten jetzt ganz genau, ob irgendwelche Probleme auftreten und wenn wir das ausgeschlossen haben, werden wir bald die Größenbeschränkung aufheben und auch in deutschen Wikis schließlich die volle Breite nutzen können. Und nicht vergessen, dass das Wikia Community-Team immer bereit ist euch bei Fragen oder Problemen zu helfen. Ihr könnt uns über Spezial:Kontakt anschreiben, oder einen Thread im Darwin Forum starten.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki