Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare49

Wikias Evolution wird mit dem Visual Editor fortgesetzt

Mira84 18. Oktober 2013 Benutzer Blog:Mira84

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Am Anfang gab es Wikitext. Wer hätte gedacht, dass eines Tages diese neue Auszeichnungssprache das Fundament für die erstaunlichen Fangemeinden auf Wikia oder die riesige Fundgrube des menschlichen Wissens mit dem Namen Wikipedia, stellen wird. Sowie sich die Plattform für die tolle Zusammenarbeit weiterentwickelt, so entwickeln sich auch die Werkzeuge, die dafür benutzt werden, weiter. Seit fast zwei Jahren arbeiten Wikia und die Wikimedia-Stiftung an einem Editor, der elegant und intuitiv ist und vor allem, dem Benutzer anzeigt wie die veröffentlichte Seite genau aussehen wird. Wir freuen uns heute auf die erste Beta-Version unseres neuen grafischen Editors ("VisualEditor").

Darwin BlogHeader 660x200 MAIN FLUID.jpg

Die erste Bearbeitung in einer Wikia-Gemeinschaft sollte eine einfache und problemlose Erfahrung darstellen. Ein neuer Benutzer soll das Gefühl haben, dass er alles, was er auf dem Bildschirm sieht, auch benutzen kann und wie viele von uns wissen, kann es eine Weile dauern bis Mann das A und O des Wikitexts gelernt hat. Und auch in unserem aktuellen grafischen Editor, können die grünen Puzzleteile, die für Infoboxen und Vorlagen angezeigt werden ein wenig, na sagen wir Mal... rätselhaft sein. Die beste Erfahrung für neue Benutzer ist etwas, das wirklich WYSIWYG wiederspiegelt. WYSIWYG steht für "What You See Is What You Get“ (englisch für „Was du siehst, ist [das,] was du bekommst.“) Für uns ist es auch enorm wichtig, dass die Dinge genauso in der entgegengesetzten Richtung funktionieren, d.h., dass die Bearbeitungen im grafischen Editor keine unbeabsichtigten Änderungen im Quell-Code-Editor zufolge haben.

Ihr könnt den neuen VisualEditor im Community Test Wiki ausprobieren und dort Artikel bearbeiten oder neue Artikel erstellen. Dies ist eine Beta-Version, die sich in erster Linie auf Textbearbeitung und Änderungen am bestehenden Layout konzentriert. Der Editor bietet einen eleganten Übergang zwischen Lesen und Bearbeiten, sodass auch beim Bearbeiten, der Fokus auf dem Inhalt bleibt. Während der Bearbeitung werden alle Teile des Artikels zu sehen sein, auch wenn nicht alle Elemente sofort verändert werden können. Es kommt noch jede Menge auf uns zu, wie z.B. ein neuer Prozess für das Hinzufügen von Bildern und Videos und auch der Wechsel vom grafischen Editor in den Quell-Text-Editor.

Die Wikitext-Bearbeitung wird uns natürlich auch weiterhin erhalten bleiben aber, sobald der neue grafische Editor alles hat, was er braucht, dann geht der alte grafische Editor in die verdiente Rente. Wir arbeiten zwar an einer besseren Erfahrung für neue Benutzer, aber es ist wahrscheinlich, dass auch erfahrene Wikianer die Vorteile des neuen grafischen Editors genießen werden. Selbst wenn ihr erfahrene Wikianer seid, die nur Wikitext benutzen, denkt einfach an eure ersten Bearbeitungen, wo ihr nur Rechtschreibfehler beheben, oder einfach nur ein paar Sätze zum Artikel hinzufügen wolltet. 

Mehr Details zum neuen Editor findet ihr im Community Central Forum und auf der VisualEditor Hilfeseite. Zögert nicht, uns Feedback zu hinterlassen, wo immer ihr auch könnt! Wir sind gespannt auf das, was uns bevorsteht, und wir hoffen, ihr seid es auch! Wir veröffentlichen bald einen weiteren Blogpost, der sich tiefer mit dem grafischen Editor befassen wird, und wo wir die nächsten Schritte in der Entwicklung preisgeben werden.

Notiz: Die Beta-Version des grafischen Editors ist zurzeit sehr limitiert. Insbesondere steht er im Internet Explorer nicht zur Verfügung.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki