Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare0

European Games Awards sind verliehen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

GamesCom blogheader.jpg


Ega2.jpg
Die Verleihung des European Games Award startete angemessen, als wir an Bord des Eventschiffes „Pure Liner 1“ gingen und von Catwoman in Lack und Leder begrüßt wurden. Das schicke Ambiente mit Lounge-Atmosphäre wurde sympathisch mit dem Servieren von Pommes/Currywurst kontrastiert und so konnte man sich auf dem Schiff sehr wohl fühlen. Aufgeregte Nominierte fieberten dem Beginn der Show entgegen und wurden durch eine kurze Generator-Panne noch etwas länger auf die Folter gespannt, doch kurz nach 22:00 Uhr ging es dann los.


Laut Veranstalter haben in diesem Jahr über 180.000 Fans ihre Stimme abgegeben - mehr als doppelt so viele wie im letzten Jahr. Für einige wird die Auszeichnung darum umso bedeutsamer erscheinen, denn sie wird nicht von einer Fach-Jury vergeben, sondern tatsächlich von den Spielern selbst. Ähnlich wurde von Victor Kislyi von wargames.net argumentiert: „Das Einzige, was wirklich zählt, sind die Spielerzahlen“ findet er. Damit hat er natürlich in gewisser Weise Recht und trotzdem würde ich auch nicht „Transformers 3“ anstelle von „The Artist“ den Oscar geben, nur weil er mehr Zuschauerzahlen hatte. Es gibt einen Grund und eine Berechtigung dafür, dass auch unbekanntere Titel für ihre Qualität ausgezeichnet werden, ansonsten könnte man auch generell auf Preisverleihungen verzichten. Dass Herr Kislyi außerdem den Erfolg seiner Spiele damit begründet, dass „Männer sich eben einfach gerne gegenseitig umbringen“, untermauert nicht unbedingt seine Ernsthaftigkeit. Er wünschte den Sieg in der von ihm präsentierten Kategorie „Best European Multiplayer Game“ vorzugsweise einer Gruppe von jungen Studenten, doch dieser Wunsch wurde ihm nicht erfüllt - der Preis ging an Battlefield 3. Der Action-Titel gehört gemeinsam mit The Witcher 2: Assassins of Kings, zu den größten Abräumern des Abends.

Weitere Gewinner waren:

Best European Action Game: Battlefield 3
Best European Art Direction: The Witcher 2: Assassins of Kings
Best European Character Design: The Witcher 2: Assassins of Kings
Best European Browser Game: GoodGame Empire
Best European Multiplayer Game: Battlefield 3
Best European Sound: Battlefield 3
Best European Publisher: wargaming.net
Best European Indie Game: Minecraft
Best European Adventure Game: Botanicula
Best European Community: Minecraft
Best European Console Game: Battlefield 3
Best European Gameworld: The Witcher 2: Assassins of Kings
Best European Game Design: The Witcher 2: Assassins of Kings
Best European Mobile Game: Burnout Crash!
Best European Racing Game: Driver: San Fransisco
Best European Special Edition: The Witcher 2: Assassins of Kings
Best European Strategy Game: Anno 2070
Best European Studio: Blue Byte
Europe‘s Most Wanted Game: Assassins Creed 3
Europe‘s Most Wanted Online Game: World of Warplanes
Best European Game: The Witcher 2: Assassins of Kings
Personality Award: Markus Persson

Die Punktevergabe orientiert sich am System des „European Song Contest“. Für jeden Sieg eines Titels erhält das Land, aus dem er kommt, fünf Punkte. Für den zweiten Platz gibt es vier Punkte usw., Platz fünf kriegt schließlich noch einen Punkt. Deutschland und Großbritannien lieferten sich bis zum Schluss ein Kopf-an-Kopf-Rennen, doch am Ende konnte, wie schon im Vorjahr, Deutschland den Gesamtsieg einfahren.

Während der Verleihung wurde kein Alkohol ausgeschenkt und so wunderte sich niemand, dass die glücklichen Gewinner anschließend mit wieder offener Bar einige Zeit brauchten, bis sie für ein gemeinsames Foto auf der Bühne posieren konnten.

Ega1.jpg


Mit einer Fahrt auf dem Rhein, dem schönen Panaroma des nächtlichen Kölns und einer fröhlichen Catwoman auf der Tanzfläche endete der Abend schließlich so gut wie er begonnen hatte.



Claudia Footer.jpg

Willst du weitere Neuigkeiten von der gamescom 2012 erhalten? Klicke hier, zum Abonnieren. Zeige alle Beiträge

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki