Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare7

Herbst-Filme 2013 Teil 2

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Herbst-Film-Guide-Banner.jpg


Hier kommt der zweite Teil unserer Filmtipps für den Herbst geflogen. Viel Spaß!

Jackass: Bad Grandpa

Jackass Bad Grandpa - Trailer02:23

Jackass Bad Grandpa - Trailer

Kinostart: 24.10.2013
Regie: Jeff Tremaine
Darsteller: Johnny Knoxville, Jackson Nicoll

Johnny Knoxville wurde durch die Kultserie "Jackass" bei MTV berühmt, bei der Knoxville und diverse andere Knalltüten gefährliche Stunts absolvierten, Goldfische aßen, nur um sie einen Moment später wieder hochzuwürgen, oder sich die Arschbacken zusammenpiercen ließen. Im Gegensatz zu seinen Kollegen hat der Frontmann tatsächlich irgendwann den Absprung geschafft und eine annehmbare Schauspielkarriere auf die Beine gestellt. Aus dem Jackass-Konzept wurden zwischendurch noch zwei erfolgreiche Kinofilme mit der alten Crew produziert und jetzt kommt eine interessante Mischform mit Knoxville in der Hauptrolle auf die Leinwand. Er spielt einen 86-jährigen Mann, der mit seinem Enkel eine Reise durch die USA antritt, um den Jungen bei seinem Erzeuger abzugeben. Innerhalb dieser Rahmenhandlung werden nun typische Jackass-Situationen inszeniert und die ahnungslosen Passanten in den Wahnsinn getrieben. Der alte Sack säuft, pöbelt und provoziert wo er nur kann und die Anwesenheit des Enkels ruft natürlich besonders bestürzte Reaktionen hervor. Wie gewohnt werden Tabus genüsslich ausgereizt, nur ist die Sache diesmal wahrscheinlich noch witziger, weil auf Exkremente und Blut weitgehend verzichtet wird und die Konstellation von Enkel und Opa allein ausreicht, um die oft etwas empfindlichen Amerikaner ordentlich zu ärgern.

Sharknado - Genug gesagt!

Sharknado - Trailer01:06

Sharknado - Trailer

Kinostart: 07.11.2013
Regie: Anthony C. Ferrante
Darsteller: Tara Reid, Ian Ziering, John Heard

Nachdem im ersten Teil unserer Herbst-Tipps drei potenzielle Oscar-Kandidaten vertreten waren, haben wir hier einen sauberen Anwärter für die goldene Himbeere - nur dass dieser Film gar nicht erst versucht gut zu sein und stattdessen mit seinem rekordverdächtigen Trash-Faktor begeistert. Der Titelzusatz "Genug gesagt!" spricht schon Bände: Denn der Titel "Sharknado" beschreibt sowohl Inhalt als auch Genre schon perfekt. Ich muss vermutlich keinem mehr erzählen, worum es hier geht, weil der Trailer schon vor Wochen im Internet zu einem viralen Clip mutiert ist. Ein Tornado gefüllt mit blutrünstigen Haien, die hungrig und harpunenartig auf die hilflosen Bewohner von Los Angeles niederregnen - da geht einem doch das Trash-Herz auf. Sharknado hat eigentlich viel Konkurrenz, denn völlig absurde Monster-, Monstermix- und vor allem Haifilme werden momentan produziert wie blöd. Haie im Supermarkt, Haie im Schnee, Zombie-Haie, Geister-Haie, Hai-Oktopus-Mischlinge - alles gibt es im Angebot, doch kein Streifen kann es mit dem Ruf von Sharknado aufnehmen. In den USA wurde der Film fürs Fernsehen produziert, doch nachdem schon der Trailer Kultstatus erreicht hat, blitzten in den Augen der deutschen Verleiher wohl die Euro-Zeichen. Ob man die animierten Haie bei einem Mikro-Budget von nur einer Million US-Dollar tatsächlich auf der großen Leinwand sehen will, bleibt abzuwarten.

You're Next

You're Next - Trailer02:17

You're Next - Trailer

Kinostart: 07.11.2013
Regie: Adam Wingard
Darsteller: Sharni Vinso, Nicholas Tucci, Wendy Glenn

Horrorfilme gibt es, seit es Filme gibt und mittlerweile kann auch die Horrorkomödie als Subgenre schon auf eine ordentliche Tradition zurückblicken. You're Next liegt irgendwo dazwischen und das ist als Zuschauer sehr angenehm, weil es doch eine Zeitlang dauert, bis man seine Erwartungen anpassen kann und deshalb doch immer wieder überrascht wird. Ein wenig erfolgreicher Autor nimmt seine neue Freundin Erin anlässlich des Hochzeitstages seiner Eltern mit in deren Landhaus, um sie der Familie vorzustellen und das Ereignis gemeinsam zu feiern. Dass nach zwei Minuten Gemeinsamkeit am Tisch der erste Streit ausbricht, ist nicht das gravierendste Problem - schlimmer sind die Armbrustbolzen, die plötzlich aus dem Nichts ins Wohnzimmer fliegen und erste Opfer fordern. Wie zu erwarten bricht Panik aus und nicht nur die Akteure, sondern auch die Zuschauer wissen bald nicht mehr, wer in diesem blutigen Familien-Psychodrama nun welche Rolle spielt. Fest steht, dass die zierliche Erin Überlebenskünste besitzt, die ihr niemand zugetraut hätte und damit die Pläne der Täter gehörig durcheinander bringt. "You're Next" ist auf jeden Fall ein diabolischer Spaß, den man sich bestenfalls in einer großen Gruppe anschauen sollte. Unsere ausführliche Kritik könnt ihr hier nachlesen.

Don Jon

Don Jon - Deutscher Trailer02:08

Don Jon - Deutscher Trailer

Kinostart: 14.11.2013
Regie: Joseph Gordon-Levitt
Darsteller: Joseph Gordon-Levitt, Scarlett Johansson, Julianne Moore

Nach einigen Kurzfilmen hat sich der gefeierte Jungschauspieler Joseph Gordon-Levitt jetzt als Regisseur an seinem ersten 90-Minüter versucht und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen - nicht zuletzt weil er auch selbst die Hauptrolle übernimmt und seine schauspielerischen Qualitäten ja schon oft genug bewiesen hat. Er spielt Jon und der hat klar definiert, was in seinem Leben wichtig ist: Seine Wohnung, sein Körper, seine Familie, seine Kirche, seine Freunde, seine Mädels - und seine Pornos. Ohne die kann er nicht leben, doch das wird schwierig, als die hübsche Barbara ihm heillos den Kopf verdreht. Jetzt muss der der freiheitsliebende Bad Boy sich entscheiden, wieviel er bereit ist für die Liebe aufzugeben - wenn es so etwas denn überhaupt gibt. Unterstützt wird er dabei von Esther, wie immer genial gespielt von Julianne Moore. Im Gegensatz zu Regisseur Steve McQueen, der mit dem Film "Shame" 2011 das Thema Sex- und Pornosucht in ein dunkles emotionales Drama packte, geht Gordon-Levitt die Sache von einer leichteren Perspektive an. Dabei geht erwartungsgemäß etwas Tiefe verloren, aber die Figuren werden in ihrer lustigen Überspitztheit trotzdem immer ernst genommen. Wer sich also ernsthaft mit dem Thema auseinandersetzen will, sollte lieber Shame gucken. Wer aber in erster Linie Spaß im Kino haben will und das Glas generell halb voll wahrnimmt, ist bei "Don Jon" sehr gut aufgehoben.

Die Tribute von Panem - Catching Fire

Die Tribute von Panem - Catching Fire02:24

Die Tribute von Panem - Catching Fire

Kinostart: 21.11.2013
Regie: Francis Lawrence
Darsteller: Jennifer Lawrence, Liam Hemsworth, Josh Hutcherson

Die Fans der Tribute von Panem muss ich auf diesen Kinostart wohl nicht mehr hinweisen. Aber auch für Leute, die die Bücher von Suzanne Collins nicht gelesen haben, kann der zweite Teil der Trilogie durchaus interessant sein. Ein autoritäres Regime muss überworfen werden und was im ersten Teil im Mikrokosmos der sogenannten "Hungerspiele", bei denen sich Jugendliche gegenseitig abschlachten, seinen Anfang nahm, zieht nun immer weitere Kreise. America's neuestes Sweetheart Jennifer Lawrence spielt die Rebellin Katniss, von der das Schicksal ihrer Mitmenschen abhängt. Das Liebes-Dreieck, das sich im ersten Film schon ankündigte, wird komplizierter und weiter vertieft, was bei den charismatischen Hauptdarstellern auf jeden Fall eine Bereicherung ist. Ich freue mich auf den Film und halte die Romanvorlage Gefährliche Liebe für den besten Teil der Reihe. Hoffen wir mal, dass die Filmemacher das auch auf die Leinwand übertragen konnten, denn bei dem dritten Roman, der in zwei Teilen 2014 und 2015 erscheint, um die Geldmaschine noch etwas länger zu melken, werden sie es um einiges schwerer haben.


Welchen Film wollt ihr nicht verpassen?
 
11
 
6
 
4
 
5
 
40
 

Die Umfrage wurde am 15. Oktober 2013 um 12:42 erstellt. Bisher haben 66 Nutzer abgestimmt.


Willst du weitere Updates von Fandom Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki