Fandom

Wikia Deutschland

Kommentare53

Mythologie in Anime

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Japanische Mythologie Banner.jpg

UPDATE: Das Los hat entschieden, die Gewinner sind gezogen!


Anime Happy gewinner.gif

Ich bin begeistert, was ein spannender Austausch über das Thema Mythologie und Anime in den Kommentaren entstanden ist! Den einen oder anderen Serien-Tipp habe ich mir auch direkt notiert. Aber kommen wir zu den Gewinnern. Die folgenden Wikianer werden in Kürze per E-Mail von mir benachrichtigt und bekommen einen Gewinn zugeschickt:
„Inu Yasha”-Anhänger:


Hauptgewinn Black Butler Sebastian Figur:


Ich gratuliere und wünsche allen viel Spaß mit ihren Preisen! Wenn sich ein Gewinner innerhalb von 10 Tagen nicht meldet, wird der Gewinn an jemand anderen weitergegeben.


Jedes Jahr, wenn die Blätter und Kürbispreise fallen, ist es soweit: Halloween steht vor der Tür! Und auch wenn der amerikanische Mainstream-Horror nicht bei jedem auf Gegen-Grusel stößt, ist diese Zeit immer wieder ein guter Anlass, es sich mit ein paar guten Schauergeschichten gemütlich zu machen. Gerade die mystische japanische Historie fasziniert viele Anime-Fans, wenn man aber genau hinschaut, ist man verblüfft, wie viele typisch westliche Elemente in so manch einer Serie stecken.

Also, dimmt das Licht, stellt einen heißen Kakao bereit und seid euch ganz, wirklich ganz sicher, dass nichts unter dem Bett auf euch wartet und kommt mit in die geheimnisvolle Welt der Anime-Mythologie...
Pssst! Aufgepasst, ganz unten lauert noch ein Gewinnspiel auf euch!

Mythologie in Anime

Religion.jpg

Shintō & Shinigami

Wie in vielen Unterhaltungsmedien, werden auch in Anime und Manga gerne religiöse Motive aufgegriffen. Da in Japan der Shintoismus und Buddhismus zu den wichtigsten Religionen gehören, sind viele Geschichten mit Figuren und Bildern dieser Weltreligionen durchzogen. Hauptbestandteil des Shintoismus ist der Glaube an einheimische Götter (Kami), welche in Menschen-, Gegenstands- oder auch Tierform erscheinen können. Diese Gottheiten werden in Schreinen verehrt und dort findet man auch die Schrein-Priester vor, dessen Zeremonialgewänder häufig in Anime adaptiert werden.[1] Auch Rei Hino aus Sailor Moon oder Kikyō aus Inu Yasha sind solche sogenannte Miko. Sie umgibt oft eine mystische Aura, sie können Verbindung zu Geistern aufnehmen oder beherrschen traditionelle Künste wie das Bogenschießen.

Es ist auch nicht schwer, Kami in der Animewelt zu finden. Studio Ghibli verbindet häufig moderne Erzählungen mit Motiven aus dem Shintoismus. In Prinzessin Mononoke taucht der Rachegott in Form eines Wildschweines auf. Ebenfalls typisch für Shintō: Die mannigfaltigen Geisterwesen, beispielsweise in Form von Baumgeistern. Auch Chihiros Reise ins Zauberland ist bekannt für viele Geisterwesen und Gottheiten wie den Drachen Ryuu. Dieser spannende Wikia Artikel widmet sich allen Shintō-Themen in Chihiros Welt. Zu den wohl berühmtesten Kamis gehört sicherlich Hundegott Inu Yasha.

Ein besonders beliebtes Motiv aus dem Shintoismus sind Shinigami, die jedem Anime-Fan bereits über den Weg "geschwebt" sein dürften. Diese Todesgötter nehmen dann und wann Kontakt zu den Menschen auf, haben aber selten gute Absichten. In Death Note bringt der Apfel fressende Shinigami das Todesbuch und in Black Butler urteilen sie über Leben und Tod.

Nordische Mythologie

Seltener findet man Hinweise aus der Nordischen Mythologie, die Göttinnen aus Oh! My Goddess sind jedoch ein perfektes Beispiel für Charaktere aus dem Universum von Urd, Skuld und Sleipnir (das achtbeinige Pferd Odins, nicht die Band). Keiichi landet eines Abends nicht bei der Pizzahotline, sondern bestellt sich aus Versehen die waschechte Göttin Belldandy nach Hause und hat sich damit was himmlisches eingebrockt! Auch in Danmachi und Sword Art Online spielen die nordischen Gottheiten eine tragende Rolle.

Christentum

Auch wenn zahlreiche Engelsgestalten in Anime auftauchen, so gibt es wenige Titel mit deutlichen Zügen aus dem Christentum, ein paar lassen sich jedoch finden: In Neon Genesis Evangelion steckt hinter jedem Namen und jeder Handlung (von Eva über Engel bis hin zu Lilith) christliche Symbolik. Auch in Haibane Renmei und Angel Beats stehen Engel im Fokus. Wer es jedoch sehr viel düsterer mag und es bevorzugt, in menschliche (oder göttliche?) Abgründe zu schauen, dem sei Angel Sanctuary ans Herz gelegt.


Wesen.jpg

Ghoule & Zombies

Man ist geneigt zu sagen, dass Ghoule und Zombies doch das gleich seien! Tatsächlich findet man deutlich mehr Zombies in Anime, doch nicht zuletzt der Halb-Ghoul Ken aus dem Anime Tokyo Ghoul, bringt den Mythos derzeit in die Animewelt. Die Ghoule kommen aus arabischen Erzählungen und bezeichnen böse, untote, Menschenfleisch fressende Wesen. Dieser Begriff wurde erstmals 1786 in englischer Literatur gefunden.[2]. Der Zombie ist dabei schon ein etwas „moderneres” Phänomen und entstammt der haitianischen Folklore[3], findet aber auch sehr viel breiteren popkulturellen Anklang in allen Medien. Einer der beliebtesten Anime des Genres ist klar Highschool of the Dead.

Vampire

Ähnlich wie auch beim Zombie und dem Ghoul, entstammt der Vampir nicht der japanischen Mythologie, sondern hat seinen Ursprung im (südost)europäischen Raum. Dennoch ist der „klassische” Blutsauger ein beliebtes Motiv. Eine eher niedliche Vampir-Version findet man in Vampire Rosario, dagegen sind die männlichen Vampire in Vampire Knight sehr viel mystischer und stehen dem attraktiven Brad Pitt in Interview mit einem Vampir in nichts nach. Das japanische Pendant zum Vampir ist der Kyonshī. Er ist ebenso ein Wiedergänger, nur dass er sich nicht von Blut, sondern vielmehr von der Energie der Menschen nährt. Im Anime erscheint er häufig als Antagonist und kann nur durch Bannzettel und durch spirituelle Kraft besiegt werden, wie es zum Beispiel Yo in Shaman King tut. Kyonshī erkennt man daran, dass die Haare des Verstorbenen weiter wachsen und schlohweiß werden. In diesem Fall sollte man sich schleunigst aus dem Staub machen.[4]


Übernatürliches.jpg

Magie & Übersinnliches

Kommen wir zur Kategorie Alles kann, nix muss! Hier wird mit Mythologie und Grusel-Historie nur so jongliert und die Liste der Anime dieser Sparte ist denkbar lang. Natürlich gibt es in der japanischen Mythologie und auch in der westlichen Vorstellung Dämonen, aber die Ladies aus High School DxD und Demon King Damaio haben mit den klassischen Unterweltbewohnern nicht mehr so viel zu tun. Hier wird beschworen, gehext und Fehden mit anderen Dämonen ausgefochten was das Zeug hält. Die Serien sind lose angelehnt an diverse religiöse Motive, welche mit den Kategorien „Himmel” und „Hölle” zu tun haben. Der Anime Mononoke ist in einer fiktiven Edo-Periode angesiedelt und beschreibt den Weg eines mysteriösen Medzinhändlers, der zudem hervorragend mit seinem Schwert umgehen kann. Auch hier finden sich Versatzstücke aus asiatischen Legenden und fast schon schamanische Motive gemischt mit der Kampfkunst der Samurai. Wer es auch etwas blutiger mag, wird Elfen Lied kennen. Hauptprotagonistin Lucy ist ein einem Experiment entsprungener Diclonius, hat beeindruckende telekinetische Fähigkeiten und mordet á la Jekyll und Hyde je nach Persönlichkeitsphase ohne Rücksicht auf Verluste.


Figuya logo.png

Ich glaube, heute Abend schaue ich zwei mal in den Kleiderschrank, ob da nicht ein Shinigami lauert. Im Zweifelsfall rufe ich einfach den Göttinnen-Notdienst!

Wenn ihre eure Wohnung noch mehr in Halloween-Atmospähre bringen wollt und die schnöden Kürbisse satt seid, könnt ihr Mediziner Kusuriusi aus Mononoke oder auch den Ken aus Tokyo Ghoul bei Figuya erwerben und euch die beiden gruseligen Herren in die eigenen vier Wände holen.

Oder noch leichter: Ihr macht bei unserem Gewinnspiel mit! Figuya hat aus seinem Horror-Sortiment diesen beindruckenden Sebastian aus der Serie Black Butler für einen Wikianer bereit gestellt. Sechs weitere Gewinner können sich über einen InuYasha Anhänger freuen.

Schreibe ganz einfach die Antwort auf folgende Frage unter diesen Beitrag in die Kommentare:


Welcher Anime bringt euch richtig in Halloween-Stimmung?


Tipp: Ein paar gute Titel kannst du diesem Blog-Beitrag entnehmen ;) Teilnahmeschluss ist der 8. November um 23:59 (kurz vor Geisterstunde!). Wichtig: Wir benötigen deinen Wikia-Account-Namen und kontaktieren dich über die E-Mail-Adresse mit der du bei Wikia registriert bist! So können wir dich im Gewinnfall kontaktieren.

Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärst du dich mit Wikias Gewinnspielregeln einverstanden.



  1. Wikipedia: Shintō
  2. Wikipedia: Goule
  3. Wikipedia: Zombie
  4. Wikipedia: Kyonshī


Fandom Staff Footer Springteufel



Willst du weitere Updates von Fandom Deutschland erhalten? Klicke hier, um diesen Blog zu verfolgen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki