FANDOM


  • Aki-chan86

    Egal ob jung oder alt, ob Sci-Fi-Veteranen oder Genre-Neufans, ob von nah oder fern, ob kostümiert oder in „zivil” - am Pfingstwochenende vom 18. bis 21. Mai 2018 strömten wieder tausende Fans zur FedCon - der bereits siebenundzwanzigsten Veranstaltung dieser Art. Dieses Jahr durfte ich mich das Wochende für FANDOM unter die Fans mischen und für euch vom größten Science-Fiction-Event Deutschlands berichten. 


    Zugegeben: Ein wenig aufgeregt erreichte ich den Veranstaltungsort am Freitagmorgen nach einer langen Busfahrt. Doch: Ich wurde nicht enttäuscht. Immerhin ist die FedCon die bekannteste Convention zum Thema Science Fiction im europäischen Raum mit einem gutem Ruf! Das Maritim Hotel inmitten des Regierungsviertels von Bonn stellte sich a…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • Nekky-chan


    Was passiert, wenn Fantasy, Sci-Fi, Mittelalter, LARP und Anime aufeinandertreffen? Es entsteht daraus die Role Play Convention! In diesem Jahr war ich von Samstag bis Sonntag Live vor Ort, um für euch die besten Eindrücke festzuhalten.

    Die RPC fand dieses Jahr, wie die Jahre davor auch, in den Hallen der Kölnmesse statt. Halle 10.1 und 10.2, sowie ein Teil des Außenbereichs wurden durch die zahlreichen Aussteller eingenommen.

    Verglichen zu vielen anderen Messen sind Menschenmassen und Gedrängel kein Tagespunkt auf der RPC. Trotzdem ist sie durch entspannte Besucher und aufregenden Cosplayern und LARP-Fans gut besucht.


    Die RPC Germany 2018 bot mir die folgenden Highlights:


    Die Abkürzung LARP steht für Live Action Role Play und beschreibt das Rollensp…




    Ganzen Beitrag lesen >
  • Mira Laime

    Dieser Blogbeitrag wurde ursprünglich von Luchofigo geschrieben und auf Community Central veröffentlicht.

    Über die Chat-Funktion können wir mit anderen Nutzern direkt in Verbindung treten, uns über die Inhalte des Wikis unterhalten, Regeln besprechen, Projekte planen und auch einmal über ganz andere Themen plaudern. Obwohl Chaträume im Netz sehr weit verbreitet sind, gibt es immer noch Nutzer, die nicht wissen, wie man sich dort richtig verhält. Deshalb sind Chat-Moderatoren so wichtig für ein produktives und unkompliziertes Klima im Chat.

    Als Chat-Moderator bist du kein Polizist, Türsteher mit Holzkeule oder Superheld. Du bist lediglich ein Nutzer, dem sowohl die Wiki-Admins als auch die Nutzer zutrauen, den Frieden zwischen den Chat-Teilne…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Springteufel


     

    Die Liebe einer Mutter ist eine einzigartige Macht: Sie vermag Himmel und Hölle in Bewegung zu setzen, ärgste Feinde zu besiegen oder gar die Mutter selbst zum ärgsten Feind zu machen. Unzählige Disneyklassiker bedienen sich der bösen Stiefmutter, andere Filme zeigen die Mutter als aufopfernde Heldin oder porträtieren wahre Hausdrachen deren Sohn mit Ödipuskomplex an ihren Rockzipfeln hängen. Das Entertainment-Newsteam hat für euch heute anlässlich des Muttertages mit viel Herzblut die besonders spannenden Exemplaren aus der Popkulturlandschaft rausgesucht und ihre Top- und Flop-Mütter zusammengestellt.



    Ganzen Beitrag lesen >
  • Springteufel


    Auf den Schultern eines Vaters lastet so viel Verantwortung! Auf der einen Seite muss man Vorbild sein, sich dann aber nicht zu sehr in das Leben der Sprösslinge einmischen, man versucht lässig und cool mit den Kids mitreden zu können, erntet dann aber meist peinlich berührte Blicke.

    Der eine oder andere jagt den Nachwuchs mit einer Axt, ein anderer versucht die Familie mit der Produktion von Crystal Meth über Wasser zu halten, wieder andere schwimmen durch Ozeane um ihren verlorenen Sohn zu finden.

    In der Serien- und Filmlandschaft gibt es einige herausragende Väter oder Vaterfiguren! Das Entertainment-Newsteam hat ihre Top- und Flop-Beispiele anlässlich des Vatertages für euch zusammengetragen.



    Ganzen Beitrag lesen >
  • MtaÄ

    Eines der ersten Dinge, die einige Leute in ihrem neuen Wiki machen, ist das Schreiben von Richtlinien. Denn wir alle wollen, dass Dinge von Anfang an "richtig" gemacht werden.

    Mein Ratschlag ist: Mach das nicht. Für neue Wikis ist es viel wichtiger, dass neue Bearbeiter mit offenen Armen empfangen werden, als dass alles perfekt sein muss. Im aktuellen Stadium deines Wikis ist es besser, du konzentrierst dich darauf, Inhalte zu erstellen und Leute, die gelegentlich im Wiki Bearbeitungen vornehmen, zum Wiederkommen zu animieren.

    Irgendwann wird die Zeit kommen, wenn Richtlinien wichtig werden. Wenn jemand seine Grenzen austestet und den Mangel an festen Regeln ausnutzt, ist es oftmals der Zeitpunkt erreicht, an dem du schriftliche Richtlinien…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • MtaÄ
    Dieser Blog ist Teil 2 der zweiteiligen Serie. Teil 1 wurde am Mittwoch veröffentlicht und kann hier nachgelesen werden.

    Anfang dieser Woche haben wir euch das Konzept der Fan-Reise vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Idee, die FANDOM zu einer vollumfänglichen Fanseite für alle Fans machen soll. Um diese Vision zu verwirklichen bedarf es noch einiges an Produktentwicklungsarbeit - und 2018 ist ein gutes Jahr, um herauszufinden, wie man dies am Besten umsetzt.

    Im Laufe der Jahre haben wir viele Funktionen veröffentlicht, die ein breiteres Publikum erreichen sollen. Wir hatten verschiedene Apps, verschiedene Produkte und verschiedene Möglichkeiten, um Inhalte plattformübergreifend bereitzustellen und anzuzeigen. Aber auch wenn jede dies…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • MtaÄ

    Die Fan-Reise auf FANDOM

    4. April 2018 von MtaÄ
    Dieser Blog ist Teil 1 einer zweiteiligen Serie. Teil 2 wird am Freitag veröffentlicht.

    FANDOM hat sich in den letzten Jahren ganz erheblich weiterentwickelt. Wir haben viel über unser Ziel gesprochen, ein umfassender Anlaufpunkt für alle Fans zu sein. Eine Idee, die weiterhin prägt, wie wir unsere Produkte entwickeln. Die Modernisierungsarbeiten im Jahr 2017 trugen wesentlich dazu bei, ein breiteres Publikum zu erreichen - und diese Arbeiten werden wir auch im Jahr 2018 fortsetzen. Aber was genau bedeutet es, ein umfassender Anlaufpunkt für Fans zu sein?


    Das ist genau die Frage, um die es uns heute geht. Die meisten Leser unseres Blogs sind Wiki-Autoren, deren Wurzeln in der Leidenschaft für das Bearbeiten von Wikis liegt. Aber es gibt auch…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • MtaÄ

    Die Vielfalt auf FANDOM

    2. April 2018 von MtaÄ

    Dieser Blog ist eine von SpacePucky übersetzte Version des Blogs „The Diversity of FANDOM“ von Sannse.


    FANDOM ist ein vielfältige und komplexe Gemeinschaft. Wir alle haben unterschiedliche Vorlieben, Abneigungen und Vorstellungen. Wir stammen von vielen verschiedenen Orten und gehören zu verschiedenen Kulturen. Wir unterscheiden uns in Herkunft, Sexualität, Geschlechtsidentität und vielen weiteren Dingen.

    Die meisten unserer Unterschiede verursachen keinerlei Probleme in Wikis, solange niemand involviert ist, der eine bestimmte Gruppe ablehnt. Beispielsweise haben Alter oder Glaube generell keinen starken Einfluss auf das Bearbeitungsverhalten einer Person, doch es gab bereits viele Probleme, bei denen es Vorurteile gegen bestimmte Gruppen g…


    Ganzen Beitrag lesen >
  • MtaÄ
    Dieser Blog-Beitrag wurde aus dem Originalen von JoePlay ins Deutsche durch Bryan übersetzt.

    Im vorherigen Blog-Beitrag wurde erklärt, wie du Hilfe durch FANDOM-Mitarbeiter für dein Wiki erhältst. Dieser Blog-Beitrag beschäftigt sich damit, wie du selbst das Design deines Wikis bestimmen kannst.

    Wir beginnen zuerst mit der Frage: Was genau ist ein Thema, und warum solltest du es selber bestimmen? Einfach gesagt ist das Thema deines Wikis sein Gesamtbild, vom Hintergrund zum Logo, bis hin zu der Farbe der Links. Einer der Hauptgründe, das Thema selber zu bestimmen ist die Gewissheit, dass du die Kontrolle über viele Aspekte des Erscheinungsbildes deines Wikis hast und Dinge jederzeit ändern oder optimieren kannst.


    Am Wichtigsten ist es, dass die…


    Ganzen Beitrag lesen >