FANDOM


  • Hallo liebe Community,

    es gab hier vor längerer Zeit mal ein Projekt, das von Wikia gestartet wurde. Es hieß "Projekt des Monats". Dabei ging es darum, dass jede Community ihr Wikia kurz vorstellen und dann zur Bewerbung antreten lassen konnte gegen andere Communitys. Jeder aktive Wikianer konnte dann über jedes Wikia abstimmen, ob er es unterstützt oder es noch nicht so weit sieht und dann Vorschläge zur Verbesserung geben.

    Das Projekt war zeitweise recht aktiv (meist im Herbst und Winter), schlief dann allerdings regelmäßig zum Sommer ein. Der Sieger des Projekt des Monats (kurz: PdM) hatte einige attraktive Preise gewonnen, nämlich: Vorstellung durch Wikia-Mitarbeiter, Spotlight und mehr (was jedoch meist nicht so interessant war).

    Das Spotlight wurde ausgelagert (siehe: Spotlight-Antrag) und auch die Vorstellung wird nun von Wikia nach eigenem Ermessen gemacht.

    Ich vermisse nun dieses Community-Projekt, bei dem wir, als Wikianer, jemanden aus unseren Reihen wählen und abstimmen können. Für mich war das immer interessant, wer da antritt. Ich meine auch, dass dort viele Nutzer mobilisiert wurden, die sonst das Community-Wikia gar nicht betreten.

    Meine Frage an euch:

    Soll das Projekt des Monats wieder zurück ins Leben gerufen werden?
     
    4
     
    8
     
    9
     

    Die Umfrage wurde am 1. September 2016 um 05:54 erstellt. Bisher haben 21 Nutzer abgestimmt.

    (Sorry, diesmal nur 3 Möglichkeiten, denn es ist mehr eine Einstellungsfrage, als ein Meinungsbild)

    Ps.: Du willst mehr darüber erfahren? Hier eine Diskussion von Dragon Rainbow, Trollo und mir. Willst du die aktive Diskussion über die Regeln des PdM, dann kann dir mit Neue Regeln geholfen werden. Lust auf ein bisschen Drama in deinem Leben? Hier eine lebhafte Diskussion, nachdem eine Regel verletzt wurde Diskussionsfaden:51665

      Lade Editor…
    • Ich wäre für die Wiedereinführung und eine Sprechstunde. In der Sprechstunde könnte man Details besprechen und vielleicht positive und negative Aspekte in einer Zusammenfassung zusammenfassen, damit man gleich nachdenken könnte, wie man den negativen Aspekten gegenwirkt und wie man die positiven Aspekte stärkt.

      Könnte ein Admin diesen Thread vielleicht hervorheben? Ich denke, das ist ein interessantes Thema für viele und so kriegt die Umfrage mehr Stimmen, dann man sieht das Meinungsbild der Community besser.

        Lade Editor…
    • Ich bin ja durchaus flexibel. Wenn jetzt das Projekt des Monats einen leicht anderen Touch bekommen soll, dann bin ich offen für Veränderungen. Wir haben da in der Vergangenheit sicherlich nicht alles optimal gemacht. Vielleicht ist das jetzige System mit den Spotlights sogar besser, weil man nicht einen Wettbewerb gewinnen muss um eines zu bekommen, sondern objektiver argumentieren kann.

      Wie ursprünglich gewollt, würde ich das Thema Projekt des Monats (Community) gern in der Sprechstunde vorstellen und vielleicht entwickelt sich ja was daraus.

      Wäre übrigens auch prima, wenn möglichst viele von der Community-News mit dabei sind, denn in meiner Vorstellung könnte ein Beitrag über das Projekt des Monats (eine Wikia-Vorstellung) durchaus auch einen Kurzartikel in den News wert sein.

        Lade Editor…
    • Ich bin weiterhin dagegen, da man weiterhin auf Vorgestellte Wikis abstimmen kann, ob das Wiki vorgestellt werden soll oder nicht und die Preise auch einfacher zu "kriegen" sind.

        Lade Editor…
    • Ich bin dafür das wir das in der Sprechstunde besprechen. (:

        Lade Editor…
    • Dragon Rainbow sagte: Ich bin weiterhin dagegen, da man weiterhin auf Vorgestellte Wikis abstimmen kann, ob das Wiki vorgestellt werden soll oder nicht und die Preise auch einfacher zu "kriegen" sind.

      Ich stimme Rain da voll zu. Auch für das vorgestellte Wikia kann man ein Wikia "mobilisieren".

        Lade Editor…
    • SpacePucky sagte:

      Dragon Rainbow sagte: Ich bin weiterhin dagegen, da man weiterhin auf Vorgestellte Wikis abstimmen kann, ob das Wiki vorgestellt werden soll oder nicht und die Preise auch einfacher zu "kriegen" sind.

      Ich stimme Rain da voll zu. Auch für das vorgestellte Wikia kann man ein Wikia "mobilisieren".

      Ich stimme Rain und Pucky zu, da das Projekt des Monats aus meiner Sicht nicht wirklich anders als eine Kombination aus einem Vorgestellten Wikia und einem Spotlight für das Vorgestellte Wikia war.

        Lade Editor…
    • Ich kann eure Argumente nachvollziehen und stimme ihnen teilweise zu, insbesondere, dass Spotlight + Vorgestellte Wikia nahezu das Projekt des Monats sind. Allerdings nur "nahezu". Es war komplett uns überlassen, wohingegen wir bei den beiden anderen Dingen uns nur noch in eine Liste eintragen. Diese Selbstverwaltung führte auch dazu, dass einige Wikianer etwas zu einem anderen Wikia gesagt haben, was bei den Spotlights tödlich sein kann (habe ich einmal probiert - okay ... ich hab da auch nicht den Ton getroffen, aber die Reaktion war meist, dass die Personen ihren Antrag torpediert sahen und in ihren Panzer krochen). Darum geht es mir allerdings eigentlich mit dem Projekt: Die Vernetzung der Wikianer untereinander - nicht die Anbindung an ein Community-Wikia.

      In einer anderen Diskussion habe ich unter anderem Bemängelt, dass zu wenige Wikianer pro Wikia manchmal bereit stehen um eine Zusammenarbeit erst möglich zu machen (man kann erst kooperieren, wenn man wenigstens zu zweit ist). Da wir uns allerdings keine Wikianer aus den Rippen schneiden können, ist es umso wichtiger, dass wir uns untereinander vernetzen. So kann man mal schnell was fixen, wofür ein anderer keine Augen hat oder den Artikel schreiben, der gerade fehlt usw.
      Und genau für sowas braucht es halt Projekte, welche Wikianer zusammen bringt. Aktionen mit einem konstruktiven Ziel. Etwas um Autoren aufzubauen, Entwickler zu fördern etc.

      Egal ... ab wie vielen Stimmen wollen wir eigentlich das Thema in die Sprechstunde aufnehmen? Meine anonyme Umfrage oben zählt zwar 6, aber das könnten auch anonyme sein. Hier in den Kommentaren haben schon 3 (Trollo, Ayato und ich) um die Sprechstunde gebeten.

        Lade Editor…
    • Das kann nicht als Thema nicht schaden, denke ich.

        Lade Editor…
    • Ich kann die Intention, das Community-Wiki zu beleben, nachvollziehen. Diese Grundhaltung finde ich gut.

      Allerdings hatte ich beim P.d.M. über Jahre hinweg lediglich das Gefühl, dass eine gleichbleibende Community über immer wiederkehrende Nominierungen immer ähnlich abgestimmmt hat. Ich habe, ehrlich gesagt, keinen Vorschlag zur Verbesserung, aber ich habe auch nicht das Gefühl, dass das P.d.M. je eine Steigerung der Aktivität hier gebracht hat.

      Daher meine Meinung: Requiescat in pace, P.d.M.

        Lade Editor…
    • Ich hab mich mal gerade 20 Sec durch das Archiv geklickt: Die Beteiligung ist vergleichsweise moderat. Meist treten nur 2-3 Wikia pro Monat an. Allerdings kann man auch sehen, dass die Leute, die da abstimmen mit der Zeit andere sind. Ich kenne z.B. niemanden mehr aus 2011 und davor und auch die Jahre später sind immer neue und andere Personen dabei. Okay, es gibt Leute, wie dich und mich, Weas-El, die einfach länger schon aktiv sind und dann auch paar Jahre hintereinander dabei sind, doch das ist eher die Ausnahme, als die Regel.

      Nochmal: Bin ja auch offen für eine Veränderung. Vielleicht mehr soziales hinein nehmen oder was mit Mobilen Wikia. Für mich persönlich ist es zumindest leichter etwas vorhandenes zu verbessern, als vor einem leeren Bildschirm mir was aus den Fingern zu saugen.

        Lade Editor…
    • Ein FANDOM-Benutzer
        Lade Editor…
Diesem Beitrag zustimmen
Beitrag zugestimmt!
Leute, die dieser Nachricht zustimmten anzeigen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.