FANDOM


FANDOM besteht aus Communitys, und Communitys bestehen aus Autoren, die Beiträge schreiben und Artikel im Wiki bearbeiten. Ohne euch gäbe es uns nicht.

Was Communitys ausmacht Bearbeiten

Communitys arbeiten zusammenBearbeiten

Eine Community ist eine Gruppe von Einzelpersonen, die zusammen finden, weil sie eine Leidenschaft teilen und gemeinsam etwas aufbauen wollen. Auf FANDOM ist dieses Ziel eine umfassende Informationsquelle, die sich mit dem gemeinsamen Lieblingsthema befasst. Das kann ein Wiki zu einem Videospiel sein, wie zum Beispiel das Grand Theft Auto Wiki, zu einer Filmwelt wie der von Star Wars in der Jedipedia, oder auch zu einem ganz anderen Thema wie das Foto-Wiki.

Die Community-Mitglieder bereiten gemeinsam Informationen auf, lösen Probleme, die dabei auftreten, und sorgen für ein freundliches und produktives Miteinander.

Communitys treffen EntscheidungenBearbeiten

Ein Wiki gehört der Community. Auch wenn Admins dabei eine Sonderstellung einnehmen und besondere Rechte haben, herrschen sie nicht über das Wiki. Ihre Aufgabe besteht vielmehr darin, die Richtung vorzugeben und dafür zu sorgen, dass jedes Mitglied sein Bestes beitragen kann. Admins sollten nicht im Alleingang Regeln aufstellen oder Entscheidungen treffen, mit denen der Rest der Community nicht einverstanden ist. Admin-Werkzeuge sollten dazu genutzt werden, das Gemeinwohl der Community voranzutreiben und ihren Willen umzusetzen.

Um eine solche harmonische und produktive Community aufzubauen, ist es wichtig, neue Mitglieder anzuziehen, sie willkommen zu heißen, regelmäßige Bearbeiter zu fördern und dafür zu sorgen, dass alle ein Mitspracherecht dabei haben, was mit dem Wiki geschieht. So kannst du Nutzer für dein Wiki begeistern.

Eine Community aufbauenBearbeiten

Es ist nicht leicht, eine Gemeinschaft von Grund auf aufzubauen, aber die Arbeit lohnt sich. Wer eine erfolgreiche Wiki-Community aufbauen möchte, muss in der Lage sein, Kompromisse einzugehen. Auch wenn ihr alle Fans der selben Fernsehserie seid oder des selben Videospiels, seid ihr doch alle unterschiedliche Personen mit unterschiedlichen Meinungen dazu, wie das Wiki geführt oder ausgebaut werden sollte. Das ist nicht nur ganz normal, das ist sogar gut so - solange ihr unterschiedliche Sichtweisen gelten lasst und den Ideen anderen gegenüber offen seid, könnt ihr gemeinsam ein besseres, umfassenderes Wiki aufbauen als ein Nutzer alleine es könnte. Ihr müsst nur in der Lage sein, auch einmal nachzugeben und durch Diskussionen gemeinsam die beste Lösung zu finden.

Es ist wichtig, Konflikte in einer Community zu vermeiden. Das heißt nicht, dass ihre Mitglieder nicht auch einmal unterschiedlicher Meinung sein oder die Arbeit anderer kritisieren dürfen. Es heißt aber, dass alle einander gegenüber höflich und respektvoll bleiben müssen und jeder zu Wort kommen darf. Persönliche Angriffe, Beleidigungen oder Rachefeldzüge haben auf einem Wiki nichts verloren. Es sollten sich stattdessen alle auf sachliche Debatten konzentrieren und darauf, was für den Aufbau des Wikis relevant ist.

Wenn ein Nutzer sich daran nicht hält und dem Wohl des Wikis zuwider handelt, sollte derjenige nicht sofort ausgeschlossen werden. Geht zunächst davon aus, dass derjenige gute Absichten hat und vielleicht nur etwas Anleitung und Geduld braucht. Die meisten Nutzer möchten nur helfen und keinen Schaden anrichten, aber Fehler können natürlich aus Unachtsamkeit oder Unwissen immer mal passieren. Seid daher besonders neuen Mitgliedern gegenüber geduldig und aufgeschlossen, heißt sie willkommen und bietet ihnen etwas Starthilfe. Ein Wiki kann nur langfristig überleben, wenn neue Besucher zu regelmäßigen Mitgliedern werden und es weiterführen, wenn die ursprünglichen Mitglieder die Community mit der Zeit nach und nach verlassen.

Wenn ihr all das im Hinterkopf behaltet, werdet ihr eine erfolgreiche, harmonische und lebendige Community aufbauen.

Autoren gewinnenBearbeiten

Werbung ist für viele Menschen ein unbeliebtes Wort und erinnert sie an störende, aufdringliche Anzeigen. Die Wahrheit ist aber, dass Benutzer nicht unbedingt von ganz alleine auf dein Wiki finden und du es daher aktiv bewerben musst, um deine Community auszubauen. Es ist wichtig, dass dein Wiki so einfach wie möglich gefunden werden kann von denjenigen, die das Thema interessiert. Ebenso wichtig ist, dass dein Wiki auch genügen Gründe zum Bleiben bietet für Nutzer, die es einmal gefunden haben. Dafür müssen der Gründer und die ersten Mitglieder eines Wikis selbst einiges an Arbeit leisten. Später hilft ihnen dabei dann die immer größer werdende Community.

Bevor du beginnst, dein Wiki aktiv zu bewerben, stelle sicher, dass es auch etwas zu bewerben gibt. Das heißt, bevor du nach Mitstreitern suchst, musst du mit dem Erstellen der Inhalte für das Wiki selbst einen Anfang machen. Überlege dir, wie die Inhalte des Wikis sortiert werden sollen und füge so viele Seiten mit Inhalt hinzu, wie du kannst. Je mehr hilfreiche Seiten dein Wiki enthält, desto höher wird es in den Ergebnislisten von Suchmaschinen erscheinen, und desto mehr Besucher werden dein Wiki finden.

Sobald du in dieser Hinsicht gute Fortschritte gemacht hast, kannst du dein Wiki auch anderswo bewerben. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten zur Mitgliedersuche, und nicht jede Maßnahme ist für jedes Wiki und jedes Thema passend. Überlege dir, was für dein Wiki plausibel ist und für die Gemeinschaft passt, die du aufbauen willst.

Für dein Wiki werbenBearbeiten

Hier sind einige Möglichkeiten aufgelistet, wie du dein Wiki bekannt machen kannst:

  • Konfiguriere deine mobile Hauptseite und halte sie auf dem neuesten Stand, sodass neue Benutzer auf Smartphones und Tablets sich schnell auf deiner Community zurechtfinden.
  • Beachte, dass dein Wiki für die Zielgruppe grafisch ansprechend gestaltet sein sollte - die Werbung hat keinen Effekt, wenn Benutzer danach auf eine langweilige Seite stoßen
  • Wähle ein Bild und eine Beschreibung für dein Wiki mit dem "Mobile Hauptseite"-Werkzeug, sodass dein Wiki vorteilhaft im Rest des FANDOM-Netzwerks repräsentiert wird, zum Beispiel in Suchergebnissen.
  • Wenn du dich selbst gern auf anderen Websites aufhältst, wo es Fans zum Thema deines Wikis gibt, lass sie wissen, dass dein Wiki ein Gemeinschaftsprojekt ist, an dem sie mithelfen können.
  • Begrüße neue Benutzer und ermutige sie ein Teil des Wikis zu werden
    • Ermuntere hilfreiche Bearbeiter, noch mehr beizutragen!
  • Veröffentliche einen Blogbeitrag auf der Community Deutschland um anderen FANDOM-Nutzern von deiner Community zu berichten.
  • Wenn dein Wiki die 200-Seiten-Marke geknackt hat, kannst du einen Spotlight-Antrag stellen.
  • Erstelle einen Facebook-Account für dein Wiki, über den andere deinem Wiki folgen können.
  • Achte beim Bewerben deines Wikis darauf, dass deine Nachrichten nicht als Spam verstanden werden. Sei daher umsichtig mit deiner Wortwahl und bei der Auswahl der Seiten, auf denen du über dein Wiki postest.


Mehr HilfeBearbeiten