FANDOM


Manchmal ist es nötig, Seiten von einem Wiki zu exportieren, z.B. um sie dann in einem anderen einzufügen. Dazu stellt FANDOM die Spezialseite Spezial:Exportieren zur Verfügung. Die Seiten werden im XML-Format (ähnlich wie HTML) zusammen in eine Datei gepackt, die heruntergeladen werden kann.

Der Administrator in einem anderen Wiki kann mittels so einer XML-Datei Seiten importieren. Reguläre Nutzer können Seiten exportieren, sie jedoch nicht in ein Wiki importieren.

Da es beim Export die Option gibt, jeweils komplett alle Versionen der einzelnen Seiten abzuspeichern, sind Export und Import eine ausgezeichnete Möglichkeit, Seiten so zu vervielfältigen, ohne dabei die Informationen der Autoren zu verlieren. Dies ist wichtig, um die Lizenz nicht ungültig zu machen, unter der diese Seiten freigegeben sind.

Bevor du Seiten eines Wikis exportierst und sie woanders wieder einfügst, überlege dir gut, ob das wirklich nötig ist. Selbst wenn keine Lizenz missachtet wird, sollten Seiten nicht ohne guten Grund kopiert werden. Eine Übertragung von Inhalten auf ein anderes Wiki ist dann sinnvoll, wenn sie auf dem neuen Wiki auf neue Weise weiter bearbeitet werden sollen oder in einem anderen Zusammenhang - z.B. wenn du einen Artikel über Thor vom Marvel Wiki in ein Wiki überträgst, das sich ausschließlich dem Film Thor widmet, oder wenn du Inhalte zum Übersetzen in eine andere Sprache kopierst. Der Wunsch, einfach nur eine Kopie der Arbeit anderer zu "besitzen", ist kein guter Grund, Seiten zu exportieren.

Benutzung Bearbeiten

Ein Export kann beliebig viele Seiten des Quellwikis beinhalten. Die Seiten werden untereinander in das große Textfeld eingetragen.

Über das kleine Textfeld mit dem Namen "Seiten aus folgender Kategorie hinzufügen" lassen sich alle Seiten aus einer Kategorie direkt in die Exportliste eintragen.

Außerdem kannst du auch eine Liste der zu kopieren Seiten mithilfe von Spezial:Allpages oder einer DPL-Liste erstellen. Um daraus eine unformatierte, einfache Liste von Seitentiteln zu erhalten, die du dann in das Exportier-Textfeld eintragen kannst, musst sie eventuell zunächst mit einem externen Editor bearbeiten und vereinfachen.

Wenn du Seiten exportieren möchtest, die sich nicht im Haupt-Namensraum befinden, muss der Namensraum immer mit angegeben werden, e.g. so: Vorlage:Infobox.

Für den Export gibt's diese Optionen:

Option Beschreibung
Nur die aktuelle Version der Seite exportieren (vorausgewählt) Export ohne Versionsgeschichte (nicht empfohlen)
Inklusive Vorlagen (nicht vorausgewählt) Im Export befinden sich auch alle Vorlagen, die in einer der exportierten Seiten benutzt werden. Wenn du die Vorlagen nicht mit exportierst, werden die Seiten, wo sie eingebettet sind, nach dem Importieren im neuen Wiki nicht richtig angezeigt.
Als XML-Datei speichern (vorausgewählt) Ist der Haken gesetzt, wird die XML-Datei zum Download angeboten. Ansonst wird sie direkt im Fenster angezeigt und muss manuell gespeichert werden.

Auf Spezial:Statistik (Abschnitt „Datenbank-Dumps“) kann eine XML-Datei mit allen Seiten (auch Kategorien, Vorlagen, etc.) auf einmal heruntergeladen werden. Diese Dumps sind nicht aktuell und beinhalten damit eventuell nicht immer die aktuellste Version einer Seite. In diesem Fall kann man auf der Spezialseite eine aktuelle Datenbankversion anfordern.

Importieren Bearbeiten

Admins können XML-Dateien über Spezial:Importieren hochladen. Je nach Größe der Datei und der Uploadrate der Internetverbindung, können einige Minuten vergehen, bis der Server die Datei erhält und beginnen kann, den Inhalt der Datei abzuarbeiten.

MediaWiki kann nur XML-Dateien importieren, die kleiner sind als 1,8 MB. Achte also beim Exportieren darauf, dass du nicht zu viele Seiten in eine Datei packst. Eine zu große Anzahl an Seiten, oder zu viele Seiten mit einer sehr langen Versionsgeschichte, können eine übergroße XML-Datei ergeben. Wenn nötig, exportiere Seiten schrittweise in mehreren Dateien.

Achtung Bearbeiten

Im Wiki darf es keine Seite geben, die so heißt, wie eine der zu importierenden Seiten!

Dies gilt auch für zu importierende Vorlagenseiten etc. Wenn unter einem Namen bereits eine Seite existiert, so sollte diese VOR dem Import auf einen anderen Namen verschoben und die Weiterleitung darauf gelöscht werden. Ansonsten kann es passieren, dass sich in derselben Versionsgeschichte die Versionen von zwei ganz verschiedenen Seiten mischen. Da dann in den Versionsunterschieden nicht mehr ersichtlich ist, was denn genau der Bearbeiter dieser Version geändert hat, würde das bedeuten, dass die Autorennennung für die Seite futsch ist, und damit auch die Lizenz!

Mehr Hilfe Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.