FANDOM


Mit der Maps-Erweiterung lassen sich in Seiten interaktive Karten einblenden, standardmäßig Google Maps. FANDOM stellt damit eine nützliche Erweiterung für alle Reise- und Stadt-Wikis, aber auch für jedes andere Wiki zur Verfügung.

Bedienung über Spezialseite Bearbeiten

Auf der Seite Spezial:Karteneditor kann man in eine Karte der Erde hineinzoomen und sich den gewünschten Ausschnitt einrichten.

Wie auch bei Google Maps, lassen sich Zeiger positionieren und verschiedene geometrische Formen zeichnen. Beides wird mit dem linken Menüknopf bestätigt beziehungsweise mit dem rechten abgebrochen.

Mindestens eine von diesen Markierungsoptionen muss für einen brauchbaren Kartencode gesetzt sein, ein einzelner Zeiger reicht schon aus.

Wenn du mit allen Einstellungen fertig bist, klicke auf „In Wikicode exportieren“ und kopiere den angezeigten Text über die Code-Ansicht in die gewünschte Seite.

OpenStreetMap verwenden Bearbeiten

Statt Google Maps kann man mittels OpenLayers auch OpenStreetMap nutzen. Dafür bearbeitet man den Kartenparameter mappingservice zu „openlayers“.

Auch wenn sich auf der Spezialseite die Ansicht nicht ändert, so wird der zu erzeugende Wikicode die Änderung berücksichtigen.

Weitere Parameter Bearbeiten

layers
Abhängig vom Service-Parameter; fügt zusätzliche Ansichten hinzu
  • für Google: Zeigt mit „bicycling“, „traffic“ oder auch „bicycling, traffic“ zusätzliche Informationen auf der Karte.
  • für OpenLayers: Gibt die Kartenauswahl am rechten Rand vor, der erste Wert ist dabei die Voreinstellung. Beispiel: „yahoo-normal, yahoo-satellite, yahoo-hybrid, osm-mapnik, osm-cyclemap
width
Breite der Karte
height
Höhe der Karte
zoom
1 = am weitesten weg
minzoom und maxzoom
Gibt an, wie nah oder weit das gewünschte Zielobjekt gezoomt werden kann.
centre
Zentriert die Karte auf die angegebenen Koordinaten, funktioniert allerdings nur in Verbindung mit dem Parameter zoom.
circles
Gibt den Radius in Metern um das gewünschte Zielobjekt an.

Wikitext Bearbeiten

Zum Einblenden der Karte wird die Parserfunktion {{#display_map:…}} benutzt. Diese übernimmt als Parameter so ziemlich alles, was man sich vorstellen kann:

  1. Die technischste Form ist die Angabe von Koordinaten: {{#display_map: 51.053,13.737 }} (hier: Dresden)
  2. Oder man gibt einfach einen Ort ein: {{#display_map: Dresden }}
    • Dieses Spiel kann man beliebig weitertreiben: {{#display_map: Dresden, Steinbacher Straße 20}} oder auch {{#display_map: Eiffelturm}}
  3. Um mehrere Standorte anzuzeigen kann man die folgende Syntax verwenden:
{{
#display_map:
Point 1;
Point 2;
Point 3 etc...
}}

Kartenparameter werden wie gewohnt durch senkrechte Striche in der Parserfunktion übergeben: {{#display_map: Eiffelturm | service = openlayers| layers = osm-mapnik, yahoo }}

Eine volle Liste der Möglichkeiten, inklusive Code und Beispiele, was man mit der Karten-Erweiterung erstellen kann, findest du hier auf der Seite. Hier auf FANDOM benutzen wir die Version 3.5 der Karten-Erweiterung.

Nützliche Links Bearbeiten

Mehr HilfeBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki