Wikia

Wikia Deutschland

Soziale Medien - Teil 2 (10.06.2016)

< Sprechstunde | Zusammenfassungen

12.386Seiten in
diesem Wiki
Kommentare2

Das Thema der Sprechstunde am 10. Juni 2016 war Social Media. Es stellt die Fortsetzung zur Sprechstunde vom 18.03.2016 dar.

Wie sollte ein guter Social Media-Beitrag aussehen?Bearbeiten

Um einen Beitrag zu erstellen, ist es wichtig, zu wissen, wer eure Zielgruppe ist und welche Inhalte ihr eurem Publikum näher bringen möchtet.

Eine Goldrandlösung existiert nicht. Bilder sind immer ein guter Aufhänger, um die Aufmerksamkeit der Leser zu erhalten, dennoch sollte man auch daran denken, Informationen zu vermitteln. Achtet aber darauf, dass ihr nicht alle Informationen preis gebt, sondern versucht die Leser mit eurer Überschrift auf euer Wiki aufmerksam zu machen, um dort die genauen Einzelheiten zu erfahren. Sollen Inhalte einer Community geteilt werden, dürfen die Verlinkungen nicht fehlen. Besonderes Augenmerk ist hier auf eure Ankündigung zu legen. Achtet darauf, dass ihr keine falschen Versprechungen (Clickbaiting) macht, sondern das erfüllt, was ihr in der Überschrift ankündigt.

Was ist ein CTA?Bearbeiten

CTA steht für "Call To Action". Man versucht mit seinen Beiträgen, die Leute zum mitmachen zu animieren. Dies könnt ihr z.B. durch Umfragen, Abstimmungen, offene Fragen oder ein Quiz erreichen (auch über Twitter sind kleine Umfragen möglich). Provokative Fragen oder Aussagen können ebenfalls motivierend wirken. Die Häufigkeit hängt dabei immer von der jeweiligen Leserschaft ab. Einige Gruppen würden gern ständig Interagieren, andere sind auch mit monatlichen Umfragen zufrieden. Am besten ihr probiert es aus und schaut wie das Feedback von eurer Community ist. 

Diese Interaktionen, sorgen letztlich erst dafür, dass die Leser Kommentare schreiben und die Links anklicken. Je mehr Leute einen Link anklicken, umso "wichtiger" wird er eingestuft und auch anderen Leuten vorgeschlagen. Dennoch solltet ihr immer darauf achten, dass die Informationen die veröffentlicht werden, nicht immer dem selben Schema folgen, um den Lesern auch Abwechlung zu bieten. Achtet also auf eine gute Mischung.

Wie sieht das perfekte Bild aus?Bearbeiten

Das Bild sollte inhaltlich immer zum Thema passen und ansprechend bei der Farbwahl sein. Dies ist gerade wichtig, um beim "Überfliegen"/"Überwischen" der Neuigkeiten, die Aufmerksamkeit der Leser auf euren Beitrag zu lenken. Jedes Wiki muss dafür seinen eigenen Stil finden. Sind es konkrete Informationen zu Wiki-Inhalten, sollte auch ein entsprechendes Bild verwendet werden. Wollt ihr eurer Community einfach nur "Frohe Weihnachten" wünschen, muss dieses Bild nicht zwingend inhaltlich zum Wiki passen. Dennoch könnte man selbst zu solchen Anlässen eine stärkere Bindung erzeugen.

Wie teile ich richtig?Bearbeiten

Sobald ihr eine Information habt, gibt es 3 verschiedene Möglichkeiten, diese zu verbreiten.

Ihr seht beispielsweise eine Neuigkeit über einen Film auf Facebook/Twitter und wollt diese Information eurer Gemeinschaft mitteilen.

  • Variante 1: Ihr teilt/retweetet den (in einem sozialen Medium) gesehenen Beitrag direkt vom Verfasser ohne Anmerkungen.
  • Variante 2: Ihr zitiert den Beitrag mit einer eigenen Ergänzung
  • Variante 3: Ihr erstellt einen eigenen Beitrag, der die Inhalte wiedergibt.

Wichtig ist die Kernbotschaft die ihr vermitteln wollt - bedenkt dabei, dass nicht jeder Fremdsprachen kann, falls ihr ausländische Beiträge nutzen möchtet.

Wie erkenne ich einen guten Beitrag?Bearbeiten

Einen guten Beitrag erkennt ihr am ehesten durch das Feedback. Gibt es viele Antworten, Kommentare, Likes oder Retweets, seit ihr auf dem richtigen Weg. Gibt es plötzlich neue Follower oder Gruppenmitglieder kann das auch für eure vermittelten Inhalte sprechen. Genauso wie neue Bearbeiter in eurem Wiki. Aber auch wenn ein Beitrag keine offensichtliche Beachtung findet, solltet ihr nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Ihr könnt eure Leserschaft nur durch Ausprobieren kennenlernen.

Was ist Clickbaiting?Bearbeiten

Siehe auch: Community-News „Wusstest du schon...?“ von Mai 2016

Die Übersetzung steht für "Klickköder" und bezeichnet einen Weg, wie man Leute animiert, Links anzuklicken.

Meist werden Aufhänger oder Versprechungen in einem Beitrag genutzt, die am Ende nur zum Teil oder gar nicht erfüllt werden. Somit erreicht der Verfasser viele Klicks, indem er mit den Gefühlen der Leser spielt. Ein Beispiel: "Die 10 besten Szenen aus The Walking Dead. Bei Nummer 4 musste ich weinen!".


Über die SprechstundeBearbeiten

Wenn du mehr erfahren willst, kannst du dich auf der Seite Sprechstunde über diese informieren. Zudem kannst dich auf der Seite Sprechstunde/Aufgaben für eine Aufgabe eintragen. Außerdem findest du in der ersten Einladung eines jeden Monats eine Abstimmung über das Thema einer Sprechstunde.


Aktuelle Zusammenfassungen
10.09.201526.08.201612.08.201608.07.201605.08.201624.06.201603.06.201610.06.2016Archiv
Alle Zusammenfassungen

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki