FANDOM


Thema der Sprechstunde am Freitag dem 13. Januar 2017 waren die Community-Apps von FANDOM und wie man eine App für sein Wiki bekommen kann. Die Moderation der Sprechstunde übernahmen MidnaChan86 und SpacePucky. Mira Laime hat als Teil des App-Teams die Fragen beantwortet.

AllgemeinesBearbeiten

Was die Apps gut können, ist natürlich, dass die Inhalte mobil leicht zu finden und zu lesen sind – unter der Voraussetzung, dass das Wiki keine komplizierten Tabellen, Tabber, etc. eingebaut hat (es sollte also eine gute Darstellung der Inhalte auf Mobilgeräten gewährleistet sein). Viele Nutzer wollen nicht im Browser lesen, denn der ist oft ein bisschen umständlich; Die App hingegen müssen sie nur öffnen und sie finden die gewünschten Seiten und Inhalte sehr schnell.

FANDOM hat aktuell (zum Zeitpunkt der Sprechstunde) 231 Community-Apps. Davon sind 180 auf Deutsch verfügbar. Die Top 3 unter den deutschen Apps – also die mit den meisten Nutzern sind GTA, Clash of Clans und Star Wars.

Neben den normalen Community-Apps gibt es aber noch zwei weitere Apps: Die Gaming Guides und die Lyrically. Lyrically ist eine App, die auf das Lyric Wiki zugreift und mit der Leser Liedtexte nachlesen können. FANDOM hatte hierbei eine extra Lizenz ausgehandelt, um alle Texte veröffentlichen zu können.

Dann gibt es noch die „FANDOM-Ur-App“: Die Game Guides. Durch die Gaming Guides sind alle Gaming-Communitys miteinander verbunden und können in der App gelesen werden. Damit eine Community in der App angezeigt wird, muss sie mindestens 100 Artikelseiten haben. Während man die Sprache bei gewöhnlichen Apps nicht einstellen kann, kann man bei den Game Guides explizit die deutsche Sprache einstellen bzw. nach deutschsprachigen Wikis suchen. Zwar ist die App im Store weiterhin beliebt, wird aber nicht mehr aktiv weiterentwickelt.

Wo finde ich die Apps?Bearbeiten

Es gibt leider keine praktische Liste, auf der steht, welche Community-Apps bereits vorhanden sind. Somit muss im App Store oder im Google Play Store nach der App gesucht werden (Beispiel: „FANDOM Zelda App“).

Eine andere Möglichkeit wäre, über den Footer unten rechts FANDOMs Seite in den entsprechenden App-Stores zu kommen.

Für Benutzer, die in einen Wiki auf dem Handy suchen, für die wird ein spezieller Banner eingeblendet, der ihnen zeigt, dass es auch eine App existiert.

Wie erhalte ich eine App?Bearbeiten

Welche Community eine App bekommt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ein großer Faktor spielt hierbei der gute Inhalt und die vielen Artikelseiten. Des Weiteren sollte das Wiki auch eine angemessene und mobile Hauptseite vorweisen, sowie ein aktives Administratorenteam. Optimal sollte auch eine beständig große Community dafür sorgen, dass die Inhalte stetig aktualisiert werden. Außerdem ist es wichtig, dass die Seiten mobil gut dargestellt werden (z. B. mit Portablen Infoboxen). Schlecht ist es hingegen, wenn auf vielen Seiten Tabber benutzt werden, denn diese können in den Apps oft nicht dargestellt werden.

Es gibt keine bestimmte Anzahl an Seiten, die ein Wiki haben muss, damit es eine App bekommt. Vielmehr spielt auch die Popularität des Themas in den Medien eine Rolle. Liegen Themen im Trend, sind derzeit besonders populär und befinden sich im Aufwärtstrend, haben die entsprechenden Wikis eine recht gute Chance, eine App zu bekommen.

Was die Apps besonders erfolgreich macht – neben natürlich den Artikeln, die von Benutzern erstellt werden – sind die Diskussionen. Apps, die die Diskussionen aktiviert haben, sehen viel mehr wiederkehrende Nutzer und sind generell beliebter.


Apps können jederzeit über Spezial:Kontakt angefragt werden. Wenn die App schon für das englische Wiki existiert, läuft der Prozess, das deutsche Wiki für die App freizuschalten, noch schneller.

Das App-Team von FANDOM schaut sich regelmäßig das Feedback unterhalb der Downloads der Apps an, um mögliche Bugprobleme zu beheben oder auf die Sorgen der Leser und Benutzer der App zu achten. Ein geläufiges Problem ist jedoch, dass die Apps meistens nur für das englische Wiki freigeschaltet ist und somit die App zwar im deutschen App Store verfügbar ist, die Inhalte jedoch nur in der englischen Sprache verfügbar sind. Das hängt damit zusammen, dass das englische Wiki die Erfüllungen für eine App meistens erfüllen, das deutsche Wiki dazu aber mit den Anforderungen noch hinterher hinkt. Jeden Monat erscheint ein Update aller App-Releases.

Letzten Endes muss FANDOM App-Entwicklungen damit rechtfertigen, dass sie mit dem fertigen Produkt das Geld wieder reinholen. Wenn eine App also voraussichtlich nicht genug Nutzer bekommen wird, die in der App Werbung sehen, dann lohnt es sich finanziell für FANDOM nicht. Bisher gibt es beispielsweise bei den Bücher-Wikis nur einige wenige Ausnahmen, wie zum Beispiel für Harry Potter, das Percy Jackson oder das Warrior Cats Wiki, da sich die Finanzierung für eine App rund um ein Bücher-Wiki noch nicht lohnt (oft erst dann, wenn eine Verfilmung ansteht).

Mobil und App-freundliche WikisBearbeiten

FANDOM ist bereits dabei, die Wikis und dessen Artikel mobilfreundlicher zu gestalten. Oftmals wurden die Artikel nur für Leser gemacht, die sich die Seite von ihrem Computer aus ansehen, sodass verschiedene Funktionen, wie zum Beispiel die eingebetteten Soundfiles, nicht auf der mobilen Seite und der App angezeigt werden.

Doch wie bekomme ich als Benutzer oder Administrator mein Wiki portabel?

  1. Inhalte portabel gestalten: Hierfür gibt es auch den Portability Hub, wo verschiedene Methoden zum mobilfreundlichen Design zu finden sind. Zusätzlich helfen aber auch die Portabilitäts-Pioniere bei diesem Meilenstein.
  2. Mobile Hauptseite mit Inhalten füllen und diese dann auch aktuell halten.
  3. Diskussionen einschalten: Wie oben erwähnt bringt das wesentlich mehr Benutzer in die App, aber natürlich auch nur, wenn auch tatsächlich Diskussionen stattfinden. Die optimale Verbindung zwischen den Diskussionen und dem eigentlichen Wiki zu finden und herzustellen ist bereits in Entwicklung.

In der App kann man aktuell noch keine Artikel bearbeiten, deshalb gibt es da nicht viele Möglichkeiten. Einige haben auch gar keinen Laptop, auf dem sie Artikel bearbeiten könnten und sind nur auf mobil angewiesen.

FragenBearbeiten

Gibt es von der Darstellung her große Unterschiede zwischen dem mobilen Skin und den Apps?
Keine großen Unterschiede, aber sie sind nicht identisch. Das mobile Skin kann aktuell ein paar Sachen besser als die Apps, weil Browser öfter und von größeren Teams aktualisiert werden. Die Apps können die Mitarbeiter, da das App-Team sehr klein ist, nur langsam aktualisieren. Aber Browser werden generell immer besser darin, Anzeigefehler auszugleichen.
Zum Beispiel können bestimmte Tabellen in der App total zerschossen sein, im Browser aber gerade noch lesbar sein. Soundfiles sind noch so ein Fall. Die funktionieren in den Apps gar nicht, in manchen mobilen Browsern und bei bestimmten Dateiformaten wenigstens noch so halbwegs. Ziel ist es, den App-Skin an den mobilen Skin anzugleichen. Also sollen die Apps Seiten dann genauso anzeigen, wie es im Browser der Fall ist. Das ist dann einheitlicher und wird einiges auch besser aussehen.
Muss ich mir nun jede App herunterladen für die Wikis die mich interessieren?
Derzeit ja, aber das FANDOM-Team arbeitet an einem ähnlichen Konzept wie in den Gaming Guides, sodass möglichst viele Apps in einer App zugänglich sind.

Über die SprechstundeBearbeiten

Wenn du mehr erfahren willst, kannst du dich auf der Seite Sprechstunde über diese informieren. Zudem kannst dich auf der Seite Sprechstunde/Aufgaben für eine Aufgabe eintragen. Außerdem findest du in der ersten Einladung eines jeden Monats eine Abstimmung über das Thema einer Sprechstunde.


Aktuelle Zusammenfassungen
24.03.201717.03.201710.02.201703.02.201713.01.201720.01.201704.11.201621.10.2016Archiv
Alle Zusammenfassungen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki